Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Spielräume
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Spielräume

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Karin Dzionara
Quelle: Nick Neufeld

Es ist still geworden in der Stadt. Und auch in diesem Monat müssen die Theater noch geschlossen bleiben. Hinter den Kulissen aber läuft die Arbeit weiter. Die Künstlerinnen und Künstler probieren neue Formen aus, und vieles, was analog für die Bühne geplant war, wandert zunächst ins Netz. Die neuen „Voice Stories“ aus der Reihe „Stimmen“ etwa, die die Staatsoper regelmäßig veranstaltet, werden als Podcast aufgezeichnet, und auch den „City of Music Talk“, ein neues Format, an dem zahlreiche Partner der Stadt beteiligt sind, gibt es erst einmal digital.
Eine kreative Reise durch das menschenleere Schauspielhaus mit seinen entlegenen Nischen, Winkeln, Treppen und Türen unternehmen Sebastian Jakob Doppelbauer und Oliver Meyer in ihrem Theater-Film „Aller Abend Tage“, der auf der Website des Staatstheaters Premiere feiert. Im Anschluss gibt es sogar ein Gewinnspiel. Die spielzeit sprach mit den beiden Filmautoren über ihre Arbeit im Lockdown und über ihr ungewöhnliches Projekt in diesen ungewöhnlichen Zeiten, in denen oft ganz neue Spielräume entstehen.
Auch die Theaterwerkstatt Hannover hat ihr aktuelles Projekt ins Netz verlegt. „In deinen Schuhen“ ist ein Stück über Mütter und Töchter, über Rollenbilder und Traditionen, über Ängste, Wünsche und Hoffnungen von Frauen in der modernen, offenen Gesellschaft. Wegen der geltenden Abstandsregeln erarbeiten die vier Frauen die Performance im Homeoffice. Ein Experiment und eine Herausforderung für alle Beteiligten, denn auch das Publikum soll sich in die digitalen Vorstellungen einklicken.
Doch das Theater fehlt, schließlich lebt es von der Nähe und Begegnung vor Ort. Die vielen Angebote im Netz aber können eine Brücke sein, sie können Impulse setzen und die Vorfreude steigern – auf jenen magischen Moment, wenn sich der Vorhang endlich wieder hebt.  
Viel Vergnügen mit der
Januar-spielzeit wünscht
Karin Dzionara

Spielzeit Dezember 2020 -Oper - Opern-Ticker
03.12.2020
Spielzeit Dezember 2020 - Oper - Es wird blutig!
03.12.2020