Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Staatsoper On Air
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Staatsoper On Air

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:29 01.05.2020
Quelle: Andreas J. Etter
Anzeige

Bis sich der Vorhang wieder hebt, bietet die Staatsoper auf ihrer Website und in den Social-Media-Kanälen ein vielfältiges digitales Programm an. Auf staatsoper-hannover.de gibt es eine aktuelle Übersicht über Videos, Podcasts, Blogs sowie Mitmachformate für Kinder und Erwachsene.

Mitglieder des Opernensembles, des Niedersächsischen Staatsorchesters und der Ballett-Compagnie begleiten ihren ungewöhnlichen Arbeitsalltag filmisch und stellen in der Reihe #wirdaheim vor, woran sie gerade arbeiten. In der Reihe #miniatur senden Künstlerinnen und Künstler Grüße aus dem Homeoffice, während sich die großen Kollektive wie Chor oder Orchester in #collectivemoment präsentieren. #fürunerwachsene bringt Mitmach- und Do-it-yourself-Formate für die gesamte Familie nach Hause und #workout lädt zum aktiven sportlichen Erleben ein.

Anzeige

Mit dem Podcast #passionen findet eine Veranstaltungsreihe ihren Weg in das Onlineangebot, das als Festivalwochenende geplant war. Einmal pro Saison veranstaltet die Staatsoper Hannover ein kleines Festival, um sich gemeinsam mit dem Publikum inhaltlich mit einem Themenschwerpunkt auseinanderzusetzen. „Passionen“ thematisiert den Umgang mit Passionsgeschichten aus verschiedenen Perspektiven und in verschiedenen Genres. Dramaturgin Julia Huebner spricht mit Iyabo Kaczmarek (Unter einem Dach gUG) über das Thema „Fürsorge und Heilslehre im Ernstfall – was bedeutet die Aufnahme von Geflüchteten?". Den „traktierten Körper im zeitgenössischen Tanz“ thematisiert Ballettdirektor Marco Goecke gemeinsam mit Dramaturg Martin Mutschler. Kathleen Rahn, die Direktorin des Kunstverein Hannover, führt in einem Video-Podcast durch die aktuelle Ausstellung „Beyond the Black Atlantic“ und erzählt über Körper in der zeitgenössischen Kunst, die Fragmentierungen und Verletzungen unterworfen sind.

Spielzeit Mai 2020 - Kinderkonzerte - Verstärkung aus dem All
30.04.2020
01.05.2020
Spielzeit Mai 2020 - Schauspiel - „Denken, Fragen, Grübeln“
30.04.2020
Anzeige