Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Theater-Ticker
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Theater-Ticker

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 24.10.2019
„Dark Room – ein Blindflug“ ins All im Schauspielhaus.

+++ Der Satiriker Martin Sonneborn kommt mit seinem Programm Krawall und Satire – ein Multimediaspektakel – am 6. November, 20 Uhr, ins Schauspielhaus. Ein Abend mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift.

+++ Einblicke in Das Netzwerk der neuen Rechten – wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern –, gibt es während der Lesung und im Gespräch mit Autor Christian Fuchs im Ballhof Eins am 9. November, 19 Uhr. Es wird aufgezeigt, wie die Neue Rechte versucht, die gesellschaftliche Mitte zu übernehmen. Die Erkenntnisse sind alarmierend.

+++ Ensemblemitglied Sebastian Doppelbauer liest am 13. November, 19.30 Uhr, in der Cumberlandschen Galerie aus Michael Köhlmeiers Roman Spielplatz der Helden, inspiriert wurde er von dem Bericht einer spektakulären Grönlandexpedition dreier Bergsteiger aus Südtirol. Ihnen gelang es erstmals, das grönländische Inlandeis zu Fuß zu überqueren.

+++ Bei Dark Room – ein Blindflug ins All, dem Dunkel-Livehörspiel des Orchesters im Treppenhaus, dringt das Publikum am 14. und 19. November jeweils um 20 Uhr im Schauspielhaus ins Weltall vor und geht zusammen mit zwei sowjetischen Kosmonauten und den Synchronstimmen von Johnny Depp und Bradley Cooper auf eine musikalische Reise. Die aberwitzigste Raummission aller Zeiten!

+++ Dieter Hufschmidt liest aus Doktor Faustus. Die nächsten Termine der Langzeitlesung sind am 27. Oktober und am 17. November, jeweils 17 Uhr, in der Cumberlandschen Galerie. Thomas Mann zeigt, wie sich der Nationalsozialismus in Deutschland aus dem Bildungsbürgertum heraus entwickeln konnte – ein hochpolitischer Text, der auch heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.

+++ Eine Konzertlesung nach Günter Grass’ Die Blechtrommel gibt es am 20. November, 20 Uhr, im Schauspielhaus. Ausgewählte Szenen, gelesen von Schauspielerin Ulrike Folkerts und Rezitator Clemens von Ramin werden vom Hamburger Schlagzeugers Stefan Weinzierl atmosphärisch untermalt.

Spielzeit November 2019 - Ballhof - Der Ballhof brummt

Premierenreigen in Hannovers Altstadt: Es geht um maßlose Wut, Rache und Wahrheitsfindung. Und um ein neues Stück in Laut- und Gebärdensprache.

24.10.2019
Spielzeit November 2019 - Editorial - Grenzenlos

Der spielzeit-Oktober

24.10.2019

Ihre erste Rolle spielte sie als rebellische Katinka in „Platonowa“ von Regisseur Stephan Kimmig. Nun ist Katherina Sattler mitten in den Proben für das Familienstück Ronja Räubertochter. Die spielzeit traf sie zum Interview.

24.10.2019