Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Spielzeit Theater-Ticker
Anzeigen & Märkte Themenwelten Spielzeit

Theater-Ticker

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:32 20.12.2019
„Senf dazu“ und „Der erste Mensch“ Quelle: Kerstin Schomburg/Stefan Nimmesgern

+++ Am 4. Januar geht es im Ballhof Café um 20 Uhr in der Theaternovela Isleños wieder wild zu. Mit allem, was in einer guten Theaternovela nicht fehlen darf: Herz-Schmerz, Intrigen, Lügen und Betrügereien, Todesfälle und vielleicht ein Happy End. Das zweite Kapitel folgt dann am 23. Januar.

+++ Mit Der Versuch …ist grenzenlos präsentiert sich am 7. und 8. Januar der Jugendclub Playstation Club 2 des Schauspiel Hannover in der Cumberlandschen Bühne. Dort folgt am 11. und 12. Januar die Darbietung vom Playstation Club 1 mit „Pinienkerne wachsen nicht in Tüten“ von Paula Fünfeck.

+++ Zum gemeinsamen Frühstück lädt Schauspiel-Intendantin Sonja Anders am 19. Januar um 11 Uhr ins Foyer des Schauspielhauses ein. In gemütlicher Atmosphäre stellen die Dramaturginnen und Dramaturgen die kommenden Premieren vor.

+++ Joachim Król und das Orchestre du Soleil sind am 27. Januar zu Gast im Schauspielhaus und erzählen mit „Der erste Mensch“ von Albert Camus ab 19.30 Uhr die unglaubliche Geschichte einer Kindheit.

+++ Am 28. Januar wird in der Cumberlandschen Galerie wieder gegrillt. Die vierte Ausgabe der Gesprächsreihe Senf dazu mit Moderatorin Friederike Schubert findet unter dem Motto „Grillen mit Freund*innen“ statt. Der Beginn ist um 19.30 Uhr.

Der Schauspieldramaturg Hannes Oppermann sprach mit Schauspielerin Alrun Hofert und Performerin Marleen Wolter von der Frl. Wunder AG über die Inszenierung Furien des Erinnerns im Ballhof Zwei.

20.12.2019
Spielzeit Januar 2020 - Schauspiel - Eine kühne Intrige

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit von Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais hat im Ballhof Eins Premiere.

20.12.2019
Spielzeit Januar 2020 - Editorial - Berührbar

Der spielzeit-Januar

20.12.2019