Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 4° Schneeregen
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Schulleiterin Katja Schröder hatte den richtigen Riecher: Die Sporthallen der Grundschule Gartenheimstraße waren wegen Schimmelbefalls kurze Zeit gesperrt. Doch auch nach der Entwarnung durch die Stadt ließ Schröder die Schüler nicht in die Hallen. Nach Kontrollen ist klar, dass die Sanierung lange dauern wird – auch viele Sportvereine sind betroffen.

27.01.2020

Ein Weg in Hannovers Georgengarten trägt jetzt den Namen von Doris Krammling-Jöhrens. Die Straßenumbenennung geriet geradezu zu einem Fest – weil viele Menschen sich der Mitbegründerin der Glockseeschule verbunden fühlen.

25.01.2020

Krankheiten, Schwangerschaften, Ausfälle: Der dramatische Lehrermangel an der Albert-Schweitzer-Schule in Limmer ruft dort die Elternschaft auf den Plan. Väter und Mütter entlasten die Lehrer von deren Pflicht zur Aufsicht in der Schulmensa, damit sie sich auf den Unterricht in den Klassen konzentrieren können.

23.01.2020

Sollten alle Schüler verpflichtet werden, ein ehemaliges Konzentrationslager der Nazis zu besuchen? Einer Umfrage zufolge war fast jeder zweite Deutsche noch nie in einer KZ-Gedenkstätte. Immer wieder gibt es Forderungen nach Pflichtbesuchen von Schülern in Gedenkstätten - eine Mehrheit fände das gut.

26.01.2020

Können Schreibprogramme und Autokorrektur die Rechtschreibkompetenz ersetzen? Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann findet, der Rechtschreibunterricht ist nicht mehr so wichtig wie früher. Dafür erntet der Grünen-Politiker viel Kritik.

24.01.2020

Reicht die Autokorrektur? Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht nicht mehr für so wichtig wie früher. Es ist ein fatales Signal, wenn wichtige Politiker sich so äußern. Guter Unterricht in Rechtschreibung ist auch eine soziale Frage, kommentiert Tobias Peter.

24.01.2020

Weiterführende Schulen in Hannover - So finden Sie die richtige Schule für Ihr Kind

Die Entscheidung für eine weiterführende Schule ist nicht einfach. Welche Schwerpunkte soll das Kind erlernen? Bietet die Schule auch wirklich das, was den Eltern wichtig ist? Wir helfen bei der Entscheidungsfindung: Im großen Überblick über alle weiterführenden Schulen in Hannover und dem Umland.

21.01.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der 16-jährige Zwölftklässler der Herschelschule ist beim Reclam-Hörbücher-Schul-Contest „Drama, Baby!“ der einzige Finalist aus Hannover. Derjenige, dessen Klassikerzusammenfassung bis Anfang Februar am meisten gestreamt wird, gewinnt.

20.01.2020

Buchveröffentlichung in Hannover-Vinnhorst - Ehemalige Rektorin aus Vinnhorst erinnert sich an Zeit in Angola

Vor mehr als 50 Jahren brach Vera Gärtner auf, um in Angola an einer deutschen Schule zu unterrichten. Nun hat die ehemalige Rektorin der Grundschule Vinnhorst ein Buch über diese Zeit in Afrika veröffentlicht.

20.01.2020

Um Wut geht es in einem besonderen Tanzprojekt des Jungen Schauspiels: Schwerhörige und gehörlose Schüler zeigen in „#wutuplikethis“, was es mit ihnen macht, wenn sie sich nicht gehört fühlen. Vier Monate lang haben die Jugendlichen der Hartwig-Claußen-Schule mit einem Theaterprofi an der Choreografie gearbeitet. Am Mittwoch, 22. Januar, ist Premiere.

20.01.2020

Die IGS Badenstedt ist die erste Schule in Hannover, die Geld aus einem Fördertopf für Brennpunktschulen bekommt. Die gut 90.000 Euro sollen in digitale Ausstattung und eine Ruhezone fließen. Aber ein konkreter Zeitplan fehlt, wie im Schulausschuss bemängelt wurde. Pädagogisch ist eine Neuausrichtung geplant.

15.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die provisorische Mensa in der Grundschule an der Beuthener Straße in Hannover-Mittelfeld ist viel zu eng: Nur 30 Schüler finden dort gleichzeitig Platz. Lärm, Stress und eine enge Taktung bestimmen das Mittagessen im Vier-Schicht-Betrieb. Die Stadt hat jetzt zumindest eine Übergangslösung in Aussicht gestellt.

12.01.2020

Wer zweimal hintereinander sitzen bleibt, muss die Schulform verlassen. Doch für viele Schüler ist der Abstieg bedrückend, nicht selten entlädt sich der Frust mit Gewalt. Wie kann man Hannovers wohl größtes Schulproblem lösen? Ein Direktor rät: „Eltern, hört auf eure Kinder!“

06.01.2020

Bildungsstudien bescheinigen Niedersachsens Schülern schlechte Mathematikleistungen. Für einen ehemaligen Berufsschullehrer ist die Ursache klar: Wer jahrelang mit dem Taschenrechner rechnet, verlernt einfache Rechenoperationen. Das ist das Ergebnis eines Tests, den er gemacht hat.

01.01.2020

Schon in drei Jahren werden die sechs Grundschulen im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide endgültig zu klein sein. Das geht aus dem aktuellen Schulentwicklungsplan hervor. Gegen die Platznot sollen Container und langfristige Umbauten helfen. Der Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide kritisiert Containerlösungen.

20.12.2019

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!