Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 9° wolkig
Hannover Aktuelles aus den Schulen
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Die neue Grundschule Groß Buchholzer Kirchweg II wird dreigeschossig errichtet. Das hat der Verwaltungsausschuss entschieden. „Wir müssen die wenigen Flächen in Hannover besser nutzen“, sagt Grünen-Ratsfrau Silvia Klingenburg-Pülm.

06.04.2020

Die Wilhelm-Busch-Schule in Hannover-Oberricklingen ist derzeit zwar aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Doch die Eltern wünschen sich so schnell wie möglich Antworten auf drängende Fragen: Die Schülerzahl wächst, und es fehlt an Räumen.

31.03.2020
Anzeige

Der US-Konzern Apple hat die Oskar-Kämmer-Schule ausgezeichnet. Als zweite Bildungseinrichtung in der Region ist das private Gymnasium jetzt offiziell eine Apple-Schule. Aber was bedeutet das eigentlich?

30.03.2020

Angst, die Klasse wiederholen zu müssen? Und: Was ist, wenn die Schulen vor den Sommerferien gar nicht erst wieder aufmachen können? Die Lehrergewerkschaft GEW sagt, der Nachteil dürfe nicht bei den Schülern liegen. Und macht auch einen konkreten Vorschlag.

05:00 Uhr

Für Schüler mit ohnehin schlechten Leistungen ist die Corona-Krise eine zusätzliche Hürde. Der Deutsche Lehrerverband empfiehlt solchen Jungen und Mädchen daher, lieber freiwillig die Klasse zu wiederholen. Verbandspräsident Meidinger sagt, das biete in vielen Bundesländern Vorteile.

06.04.2020

Die Kultusminister der Länder hatten in der vergangenen Woche beschlossen, die Schulabschlussprüfungen doch nicht abzusagen. Die SchülerInnenkammer Hamburg kritisiert die Entscheidung scharf. Sie hat stattdessen einen anderen Vorschlag.

30.03.2020

In der IGS Südstadt haben sich Schüler den Themenkomplex Klimawandel und Nachhaltigkeit mithilfe eines 360-Grad-Films in Virtual-Reality-Technik erschlossen. Wie läuft so eine pädagogische Pionierleistung auf dem Weg zur Digitalisierung des Unterrichts?

29.03.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Seit zwei Wochen sind die Schulen in der Region geschlossen – und es läuft eher durchwachsen für Schüler, Lehrer und Eltern. Zudem rächen sich alte Versäumnisse, meint Saskia Döhner.

29.03.2020

Seit zwei Wochen sind die Schulen dicht. Wie haben sich Lehrer, Schüler und Eltern eingerichtet in dieser Zeit des Home-Schoolings? Und kommen sie damit klar?

28.03.2020

Von der Schulbank in den Betrieb, Teil 3: Die Dachdeckerlehrlinge Sören und Wiktor haben schon die Dachdeckerschule im Harz kennengelernt. Und sie wissen, wie sich Herbst und Winter auf dem Dach anfühlen.

27.03.2020
Anzeige

Wegen der Corona-Krise verschieben sich die Anmeldungen für die künftigen Erstklässler an den Grundschulen in Hannover. Zudem nehmen einige weiterführende Schulen nur noch schriftliche Anmeldungen entgegen.

27.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Raumproblem in Bothfeld-Vahrenheide - Alle Grundschulen im Stadtbezirk sind zu klein

Die Grundschulen im Stadtbezirk werden auf lange Sicht zu klein, doch die Stadt Hannover plant derzeit nur an der Grundschule Tegelweg einen Erweiterungsbau. Zusätzlich sollen drei weiterführende Schulen saniert oder umgebaut werden.

26.03.2020

Die Corona-Krise macht kreativ – an der Gerhart-Hauptmann-Realschule muntert ein Coach die Schüler mit täglichen Videoclips auf.

26.03.2020

Die Kinder, die in den Notgruppen der Schulen betreut werden müssen, sind oft verunsichert und voller Fragen. Ein Lehrer an der Grundschule Fuhsestraße zeigt, wie Unterricht in Corona-Zeiten ganz praktisch geht.

25.03.2020

Die Fridtjof-Nansen-Schule in Hannover-Vahrenheide platzt aus allen Nähten: 16 Klassenräume stehen dort derzeit für 19 Klassen zur Verfügung. Daher soll die Aula der Grundschule in einen multifunktionalen Raum umgebaut werden. Erste Planungen sollen bis Ende März starten.

25.03.2020

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!

Anzeige