Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Wenn der Unterricht am Abendgymnasium beginnt, haben die Schüler oft schon einen Acht-Stunden-Arbeitstag hinter sich. Nicht alle halten das durch. Zwei Absolventen aus Hannover berichten, wie sie es geschafft haben.

18:33 Uhr

Die Abi-Entlassungsfeiern in Hannover fallen wegen der Corona-Krise ungewöhnlich aus: An der Wilhelm-Raabe-Schule wurde der Jahrgang für die Verabschiedung geteilt, an der Leonore-Goldschmidt-Gesamtschule stieg eine Drohne auf: Die übertrug Reden und Zeugnisübergabe im Livestream – direkt auf die Smartphones der im Auto wartenden Eltern.

10.07.2020
Anzeige

Alle Kinder lernen wieder gemeinsam in ihrer Klassen – das ist das Ziel von Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Müssen also Eltern zu Hause nicht mehr Ersatzlehrer spielen? Und was passiert in Kita und Schule, wenn auf einmal die Infektionszahlen wieder in die Höhe schnellen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

07.07.2020

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus stiegen in den USA weiterhin dramatisch an. Der Rekordwert liegt aktuell bei 60.000 neuen Fällen innerhalb eines Tages. Präsident Trump will dennoch mit aller Macht zurück zur Normalität - auch beim Schulbetrieb.

08.07.2020

Pädagogische Lernangebote für Schüler in den Sommerferien sollen Eltern entlasten, die wegen der Corona-Krise große Teile des Urlaubs aufgebraucht haben. Das Land fördert die Angebote mit 4,5 Millionen Euro. Eine verpflichtende Sommerschule lehnt Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) ab.

08.07.2020

Auch in den USA ist eine Diskussion darüber entbrannt, wann Schüler wieder zur Schule gehen sollen. Präsident Donald Trump, der die Corona-Krise ohnehin regelmäßig kleinredet, will die Schulen im Herbst wieder öffnen. Um dies zu erreichen, will er notfalls Druck auf die Gouverneure ausüben.

08.07.2020

Die türkische Halay-Tanzarbeitsgemeinschaft der Peter-Ustinov-Oberschule in Hannover-Oberricklingen hat eine Förderung von der Initiative Fettbemme bekommen, die die Kultur im Stadtteil fördert.

19.06.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Gibt es in Hannover Gymnasien erster und zweiter Klasse? Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) sieht keine Belege für die These eines Lehrers in einem internen SPD-Papier. Schulen, die sich gegen missliebige Schüler abschotten, gebe es nicht.

17.06.2020

In vier Wochen endet das Schuljahr, das in den vergangenen drei Monaten komplett durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt war. Für Kinder und Eltern stellen sich jetzt viele Fragen: Wie geht es nach den Sommerferien in den Schulen weiter? Müssen Kinder weiter im Wechsel zu Hause und in der Schule lernen?

12.06.2020

Wegen der Corona-Krise ist in diesem Halbjahr teilweise die Hälfte des Unterrichts ausgefallen. Deshalb fordert der Stadtverband Hannover der Bündnisgrünen, dass die Gymnasien und Realschulen im Sommer keine Kinder wegen zu schlechter Leistungen zur nächst niedrigeren Schulform schicken.

10.06.2020
Anzeige

Bevor der Neubau der IGS Bothfeld geplant wird, will die Stadt jetzt Menschen aus dem Stadtteil befragen. Bis Frühherbst will sie so Akteure aus Schule, Bibliothek, Kultur und Sport an der Vorbereitung beteiligen, damit ein Grundkonzept nach deren Wünschen entstehen kann.

08.06.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das sogenannte G9 bringt an der Elsa-Brändström-Schule einen erhöhten Raumbedarf mit sich. Ein notwendiger Erweiterungsbau soll bis Winter 2023/2024 entstehen, die Baustraße wird nun angelegt.

04.06.2020

Das wäre ohne die Corona-Zwangspause gar nicht möglich gewesen: Die Jungen und Mädchen der Grundschule Hoffmann von Fallersleben haben erstmals eine Schülerzeitung veröffentlicht. Die Premierenausgabe mit 34 Seiten ist verteilt – und eine Fortsetzung geplant.

03.06.2020

Immer mehr Schüler in Hannover sollen bis 2024 mit Tablets lernen. Kaufen müssen allerdings Eltern die rund 500 Euro teuren Geräte. Im Schulausschuss wurden jetzt Pläne vorgestellt, wie der Digitalpakt umgesetzt werden soll.

02.06.2020

Der Plan der Stadt, die Errichtung einer zwölften IGS in Kleefeld zu prüfen, wird in der Kommunalpolitik begrüßt. Die Idee, eine weitere Oberschule zu gründen, findet dagegen weniger Zustimmung. SPD und Piraten fordern sogar noch eine weitere neue IGS.

31.05.2020

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!

Anzeige
Anzeige