Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Wenn der Unterricht am Abendgymnasium beginnt, haben die Schüler oft schon einen Acht-Stunden-Arbeitstag hinter sich. Nicht alle halten das durch. Zwei Absolventen aus Hannover berichten, wie sie es geschafft haben.

11.07.2020

Die Abi-Entlassungsfeiern in Hannover fallen wegen der Corona-Krise ungewöhnlich aus: An der Wilhelm-Raabe-Schule wurde der Jahrgang für die Verabschiedung geteilt, an der Leonore-Goldschmidt-Gesamtschule stieg eine Drohne auf: Die übertrug Reden und Zeugnisübergabe im Livestream – direkt auf die Smartphones der im Auto wartenden Eltern.

10.07.2020
Anzeige

Alle Kinder lernen wieder gemeinsam in ihrer Klassen – das ist das Ziel von Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Müssen also Eltern zu Hause nicht mehr Ersatzlehrer spielen? Und was passiert in Kita und Schule, wenn auf einmal die Infektionszahlen wieder in die Höhe schnellen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

07.07.2020

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus stiegen in den USA weiterhin dramatisch an. Der Rekordwert liegt aktuell bei 60.000 neuen Fällen innerhalb eines Tages. Präsident Trump will dennoch mit aller Macht zurück zur Normalität - auch beim Schulbetrieb.

08.07.2020

Pädagogische Lernangebote für Schüler in den Sommerferien sollen Eltern entlasten, die wegen der Corona-Krise große Teile des Urlaubs aufgebraucht haben. Das Land fördert die Angebote mit 4,5 Millionen Euro. Eine verpflichtende Sommerschule lehnt Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) ab.

08.07.2020

Auch in den USA ist eine Diskussion darüber entbrannt, wann Schüler wieder zur Schule gehen sollen. Präsident Donald Trump, der die Corona-Krise ohnehin regelmäßig kleinredet, will die Schulen im Herbst wieder öffnen. Um dies zu erreichen, will er notfalls Druck auf die Gouverneure ausüben.

08.07.2020

Angesichts der zunehmenden Lockerungen in der Corona-Krise wächst der Bedarf an Betreuungsplätzen in den Notgruppen an den Schulen. Dort wird aber das Personal knapp. Die Stadt Hannover warnt vor einem drohenden Engpass und sucht nach Auswegen.

27.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Weil es mehr Schüler mit Lernproblemen, Schulformwechsler und überhaupt mehr Kinder gibt, werden an Hannovers Sekundarschulen die Plätze immer knapper. Helfen sollen vorerst Unterrichtscontainer.

21.05.2020

Erst das Abitur, dann die Sekundarabschlüsse: Für 60.000 Neunt- und Zehntklässler in Niedersachsen hat am Mittwoch die Prüfungszeit begonnen. Wegen der Corona-Pandemie wurden die Klausuren an der Gerhart-Hauptmann-Realschule wie andernorts auch unter verschärften Bedingungen geschrieben.

21.05.2020

Immer mehr Klassen kehren nach der Corona-Zwangspause an die Schulen zurück. Doch die Organisation des Unterrichts ist schwierig – erlaubt sind nur halbe Klassen. Die Schüler kommen tage- oder wochenweise oder in unregelmäßigerem Rhythmus. Ein Blick auf die Vor- und Nachteile der Modelle.

18.05.2020
Anzeige

Erstmals haben Schüler in Hannover ihr Abitur in Ernährungswissenschaften geschrieben. An der BBS 2 war vor drei Jahren das berufliche Gymnasium Ernährung an den Start gegangen.

16.05.2020

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Wann darf welche Klasse wieder zur Schule gehen? Wie können Kinder aus bedürftigen Familien zu Hause jetzt doch mit dem Tablet lernen? Und gibt es überhaupt genügend Lehrer, damit alle Kinder wieder unterrichtet werden können? Die HAZ beantwortet die wichtigsten Fragen.

15.05.2020

Nähen im Akkord: Eine Sozialarbeiterin der Grundschule am Sandberge in Bemerode hat für die Kinder Hunderte Masken genäht. Wenn sie einmal fertig ist, werden es wohl bis zu 500 Sets mit jeweils zwei Masken sein.

13.05.2020

An diesem Montag hat in Niedersachsen das diesjährige Abitur mit der Klausur in Geschichte begonnen. An der Leonore-Goldschmidt-Schule in Hannover wurden die Schülertische wegen der Corona-Pandemie dieses Mal mit noch mehr Abstand aufgestellt.

11.05.2020

Heute kehren die ersten Schüler nach der Corona-Zwangspause in die Sophienschule im Zooviertel in Hannover zurück. Das Gymnasium hat sich akribisch darauf vorbereitet – mit Absperrband und neuer Sitzordnung. Beim Toilettenbesuch müssen sich die Schüler beeilen.

11.05.2020

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!

Anzeige
Anzeige