Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 12° Regenschauer
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Fridtjof-Nansen-Schule in Vahrenheide - Junges Sinfonieorchester spielt in der Grundschulturnhalle

Das Junge Sinfonieorchester Hannover hat in der Turnhalle der Fridtjof-Nansen-Schule in Vahrenheide ein beeindruckendes Konzert gegeben. So konnten die Grundschüler Klassik hautnah erleben.

10:00 Uhr

Die Stadt treibt auch in diesen Sommerferien die Sanierung und den Neubau von Schulen voran. Viele Projekte sind allerdings nicht in sechs Ferienwochen erledigt.

09:56 Uhr

Schüler, Eltern und Lehrern fordern seit Langem ein neues Gebäude für die IGS Linden – die Verwaltung hat nun damit begonnen, mögliche Standorte zu begutachten. Der mögliche Baustart liegt aber wohl noch in weiter Ferne. 

12.07.2019

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!

Die Fridays-for-Future-Bewegung in Hannover erhöht den öffentlichen Druck. Statt wie bisher einmal gehen die Schüler in diesem Monat sogar zweimal auf die Straße und fordern eine andere Klimapolitik. Am 24. Mai sind weltweit Aktionen geplant, in Deutschland in mehr als 220 Städten.

20.05.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

3400 Schüler aus Niedersachsen haben beim Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ mitgemacht. In der Schillerschule sind am Montag die Siegerteams ausgezeichnet worden. Bismarckschüler landen dabei ganz vorn.

23.05.2019

Das 50-jährige Jubiläum feierte das Projekt „Clever kochen fürs Klima“ am Gymnasium Limmer. Dort haben sie ihre Kochwerkstatt aufgebaut und mit Schülern der 7. Klasse gekocht.

23.05.2019

Das 18. Gymnasium ist ein ungeliebtes Kind in der Stadt Hannover. Nötig ist es aber dennoch, denn die Rechtslage erfordert, genügend Gymnasialplätze vorzuhalten, wenn Eltern dies wünschen. Nötig ist aber noch eine weitere Schule. Saskia Döhner beschreibt, warum ein Gymnasium nicht reicht.

21.05.2019

Eine Raufzone auf dem Schulhof, Klassenräte und keine Gewalt in der Schule. An der Grundschule in der Steinbreite soll ein neues Anti-Gewalt-Programm das Bewusstsein von Eltern, Lehrern und Schülern für das Problem stärken.

20.05.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Die Stadt investiert mehr als 27 Millionen Euro, um die Gymnasien in den östlichen Stadtteilen für G9 umzubauen. Manchmal ist schon ein Behelfsbau ganz schön teuer, Schülervertreter kritisieren Platznot.

23.05.2019

Ferienangebote für Kinder mit und ohne Behinderung sind bislang eher die Ausnahme als die Regel. Die Otfried-Preußler-Schule in der Südstadt veranstaltet in den Sommerferien ein inklusives Klimaschutzcamp für Schüler zwischen sechs- bis 14 Jahren. -

19.05.2019

Kehrtwende im Waschbecken-Streit: Auch an den weiterführenden Schulen sollen die Waschbecken in den Klassenräumen bleiben. Darauf hat sich der Schulausschuss nach monatelanger Diskussion geeinigt.

19.05.2019

Das 18. Gymnasium kommt nach Bemerode. Ein entsprechender Beschluss ist am Mittwochabend im Schulausschuss nach langer Debatte gefallen.

18.05.2019