Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
8°/ 4° Schneeregen
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Schulleiterin Katja Schröder hatte den richtigen Riecher: Die Sporthallen der Grundschule Gartenheimstraße waren wegen Schimmelbefalls kurze Zeit gesperrt. Doch auch nach der Entwarnung durch die Stadt ließ Schröder die Schüler nicht in die Hallen. Nach Kontrollen ist klar, dass die Sanierung lange dauern wird – auch viele Sportvereine sind betroffen.

27.01.2020

Ein Weg in Hannovers Georgengarten trägt jetzt den Namen von Doris Krammling-Jöhrens. Die Straßenumbenennung geriet geradezu zu einem Fest – weil viele Menschen sich der Mitbegründerin der Glockseeschule verbunden fühlen.

25.01.2020

Krankheiten, Schwangerschaften, Ausfälle: Der dramatische Lehrermangel an der Albert-Schweitzer-Schule in Limmer ruft dort die Elternschaft auf den Plan. Väter und Mütter entlasten die Lehrer von deren Pflicht zur Aufsicht in der Schulmensa, damit sie sich auf den Unterricht in den Klassen konzentrieren können.

23.01.2020

Sollten alle Schüler verpflichtet werden, ein ehemaliges Konzentrationslager der Nazis zu besuchen? Einer Umfrage zufolge war fast jeder zweite Deutsche noch nie in einer KZ-Gedenkstätte. Immer wieder gibt es Forderungen nach Pflichtbesuchen von Schülern in Gedenkstätten - eine Mehrheit fände das gut.

26.01.2020

Können Schreibprogramme und Autokorrektur die Rechtschreibkompetenz ersetzen? Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann findet, der Rechtschreibunterricht ist nicht mehr so wichtig wie früher. Dafür erntet der Grünen-Politiker viel Kritik.

24.01.2020

Reicht die Autokorrektur? Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht nicht mehr für so wichtig wie früher. Es ist ein fatales Signal, wenn wichtige Politiker sich so äußern. Guter Unterricht in Rechtschreibung ist auch eine soziale Frage, kommentiert Tobias Peter.

24.01.2020

Die Platznot wächst: Ein Drittel aller allgemeinbildenden städtischen Schulen in Hannover hat bereits Container, weil sie die Schüler nicht mehr unterbringen kann. Hier sehen Sie, welche Stadtbezirke besonders betroffen sind.

21.11.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Hannovers Schulen sind so voll wie lange nicht. Um die größte Not zu lindern, stellt die Stadt Container auf, die aber viel länger stehen bleiben als gedacht. Schulleiter fordern den schnellen Neubau einer weiterführenden Schule.

20.11.2019

Der zwölfte Jahrgang der Helene-Lange-Schule in Hannover-Linden-Mitte hat sich auf besondere Weise mit Hannah Arendt beschäftigt: Die Gymnasiasten setzten sich mit dem Amerikabild der in Hannover-Linden geborenen emigrierten jüdischen Philosophin auseinander. Entstanden ist dabei die interessante Ausstellung „Das andere Amerika“.

20.11.2019

Christoph Gräger hat sich in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Bothfeld-Vahrenheide über mangelnde Informationen der Stadt beschwert. Bis heute wurde der Leiter der Grundschule Hägewiesen nicht über Bauarbeiten an seiner Schule informiert und miteinbezogen.

08.11.2019

Mit der Zukunft ihrer Sophienschule haben sich Jugendliche in einer Projektwoche auseinandergesetzt. In insgesamt 45 Projekten haben sich die Fünft- bis Zwölftklässler mit ganz praktischen Dingen wie Schulmöbeln, selbst gebauten Musikinstrumenten und Wegweisern für das neue Schulgebäude beschäftigt. Selbst Planetarium und Outdoor-Klassenzimmer sind für die Schüler vorstellbar. 2021 soll das Gymnasium von der Seelhorst- an die Lüerstraße ziehen.

07.11.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Bismarckschule ist jetzt Partnerschule von SOS-Kinderdorf. Ein entsprechendes Schild hat Martina Vierkötter vom Verein SOS-Kinderdorf an den Schulleiter Heinrich Frommeyer und Lehrerin Antje Keller übergeben.

07.11.2019

Der Vorstoß von Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD), Werte und Normen ab 2025 an Grundschulen als reguläres Unterrichtsfach einzuführen, stößt bei Eltern und Schulleitern in Hannover auf breite Zustimmung. Das sei längst überfällig, sagen sie.

31.10.2019

Die Umstellung auf das Abitur nach 13 Jahren (G9) sorgt auch an der Leibnizschule in der List für Platzprobleme. Bis das Hauptgebäude des Gymnasiums baulich aufgestockt ist, sollen einige Schüler 2020 für den Unterricht in mobile Klassenzimmer –Modulcontainer – auf den Sportplatz umziehen.

28.10.2019

Schüler der Sophienschule haben ihre Sicht auf die Kunst von Kaari Upson, deren Werke gerade im Kunstverein zu sehen sind, zu einer digitalen Führung verarbeitet. Ihre Filme stehen auch Besuchern zur Verfügung.

25.10.2019

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!