Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 8° Regenschauer
Hannover Aktuelles aus den Schulen

Aktuelles aus Hannovers Schulen

Wenn der Unterricht am Abendgymnasium beginnt, haben die Schüler oft schon einen Acht-Stunden-Arbeitstag hinter sich. Nicht alle halten das durch. Zwei Absolventen aus Hannover berichten, wie sie es geschafft haben.

11.07.2020

Die Abi-Entlassungsfeiern in Hannover fallen wegen der Corona-Krise ungewöhnlich aus: An der Wilhelm-Raabe-Schule wurde der Jahrgang für die Verabschiedung geteilt, an der Leonore-Goldschmidt-Gesamtschule stieg eine Drohne auf: Die übertrug Reden und Zeugnisübergabe im Livestream – direkt auf die Smartphones der im Auto wartenden Eltern.

10.07.2020
Anzeige

Alle Kinder lernen wieder gemeinsam in ihrer Klassen – das ist das Ziel von Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Müssen also Eltern zu Hause nicht mehr Ersatzlehrer spielen? Und was passiert in Kita und Schule, wenn auf einmal die Infektionszahlen wieder in die Höhe schnellen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

07.07.2020

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus stiegen in den USA weiterhin dramatisch an. Der Rekordwert liegt aktuell bei 60.000 neuen Fällen innerhalb eines Tages. Präsident Trump will dennoch mit aller Macht zurück zur Normalität - auch beim Schulbetrieb.

08.07.2020

Pädagogische Lernangebote für Schüler in den Sommerferien sollen Eltern entlasten, die wegen der Corona-Krise große Teile des Urlaubs aufgebraucht haben. Das Land fördert die Angebote mit 4,5 Millionen Euro. Eine verpflichtende Sommerschule lehnt Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) ab.

08.07.2020

Auch in den USA ist eine Diskussion darüber entbrannt, wann Schüler wieder zur Schule gehen sollen. Präsident Donald Trump, der die Corona-Krise ohnehin regelmäßig kleinredet, will die Schulen im Herbst wieder öffnen. Um dies zu erreichen, will er notfalls Druck auf die Gouverneure ausüben.

08.07.2020

Unterricht in der Corona-Krise - So lief der Schulstart an Hannovers Grundschulen

Immer mehr Kinder kehren in den Präsenzunterricht zurück – in dieser Woche startet der Schulbetrieb an den Grundschulen mit den Viertklässlern. Die Schulleiter haben jetzt viel mit Abstand- und Hygieneregeln zu tun, für moderne Lernformen eignet sich die Corona-Krise nicht.

04.05.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Wenn Lehrer an den Schulen fehlen, springen Quereinsteiger ein. Auch Kultusminister Grant Hendrik Tonne setzt im nächsten Schuljahr wieder verstärkt auf sie. Aber warum wird man überhaupt Pädagoge auf Umwegen? Was halten die Schüler von ihnen? Was die Schulleiter? Der Versuch einer Bilanz.

02.07.2020

Die Berufsbildenden Schulen bieten unzählige Möglichkeiten – doch über die Berufsoberschule, die zum Abitur führt, wissen viele nichts. Der Umweg kann nach der Ausbildung eine Chance sein.

03.05.2020

Die Sekundarschulen in Hannover sind voll, die Gymnasien werden in den höheren Jahrgängen immer leerer - um das Problem der fehlenden Schulplätze zu lösen, fordern die Bildungsexperten des Ampelbündnisses im Rat der Stadt, vorübergehend zwei Schulformen unter einem Dach.

02.05.2020
Anzeige

Hannovers Schulverwaltung will einen Aufnahmestopp für Schüler aus dem Umland an Hannovers Integrierten Gesamtschulen (IGS). So soll in den überfüllten Gesamtschulen Platz für rund 600 Schulformwechsler geschaffen werden. In den Gymnasien dagegen stehen hunderte Plätze leer.

02.05.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Seit Montag gehen die Abschlussjahrgänge wieder zur Schule – in halbierten Lerngruppen und mit zeitversetzten Pausen, damit sich die Schüler nicht in die Quere kommen. Die Schulen haben sich einiges einfallen lassen, um die Hygienevorschriften umzusetzen.

27.04.2020

Grundschule in Oberricklingen - Eltern schreiben Brandbrief an die Stadt

Eltern der Wilhelm-Busch-Grundschule in Oberricklingen lassen auch in der Corona-Krise nicht locker: In einem Brandbrief an die Stadt beklagen sie die massive Raumnot – und fordern eine Containerlösung.

22.04.2020

Die Schulen in Niedersachsen sollen jetzt langsam wieder mit dem Unterricht starten. Wie kann das gehen? Wie läuft das mit den Noten? Und was ist mit den Abschlussprüfungen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

19.04.2020

Die Schulleiter in Hannover sind mit dem schrittweisen Schulstart ab Anfang Mai im Großen und Ganzen einverstanden. Aber sie warnen: Wichtig sei es, die Hygienefragen zu klären und erstmal auf die seelischen Nöte der Schüler einzugehen, als sofort volle Leistung zu erwarten.

15.04.2020

MADS ist das neue Jugendprojekt der HAZ. Dabei lernen Schüler die Medienwelt kennen, trainieren, kritisch zu recherchieren und können auch selbst kreativ werden. Und auf der neuen Webseite MADS.de finden junge Leute viele Berichte über Themen, die sie interessieren. Schauen Sie doch auch mal herein!

Anzeige
Anzeige