Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Die Freibadesaison ist eröffnet
Hannover Die Freibadesaison ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
01:16 29.04.2019
Sie sind die Ersten im Wasser: Polizeipräsident Volker Kluwe (von rechts), Bürgermeister Thomas Hermann und Detlef Hoffmann, der Vorsitzende des Polizei-Sportvereins. Quelle: Fotos: Florian Petrow (2)
Anzeige
Hannover

Auch in diesem Jahr ist das Annabad in Kleefeld das erste Freibad in Hannover, das in die Saison gestartet ist. Und wie gewohnt gab es auch dieses Mal wieder unerschrockene Kandidaten, die trotz der noch nicht allzu hohen Außentemperaturen in die Badehose schlüpften.

Pünktlich um 10.28 Uhr sprangen Polizeipräsident Volker Kluwe, Bürgermeister Thomas Hermann, Henning Hofmann, Bezirksbürgermeister von Buchholz-Kleefeld, der erste Vorsitzende des Polizei-Sportvereins, Detlef Hoffmann, der Präsident der Hannoverschen Funken-Garde, Philipp Glaser, und Badbetriebsleiter Horst Schröder ins Becken. Bei 16 Grad Außentemperatur freuten sich die Anbader über das 22,5 Grad warme Wasser.

Anzeige

In seiner Rede hob Kluwe hervor, dass das Annabad eines der bestfrequentierten Freibäder Hannovers sei. „Die Zahl der Besucher im letzten Jahr hat bewiesen, wie beliebt dieses Bad ist“, sagte er. Mit 236 400 Badegästen wurde 2018 ein neuer Rekord aufgestellt. Die Vorfreude auf die neue Saison mit hoffentlich ähnlich vielen Besuchern ist nicht nur bei den Betreibern des PolizeiSportvereins groß.

In der Winterpause sei besonders in die Sanitär- und Duschanlagen investiert worden, erklärte Betriebsleiter Schröder, nachdem er das Wasser wieder verlassen hatte. Damit im Annabad auch reguläre Beachvolleyballturniere veranstaltet werden können, wird zudem ein drittes Beachvolleyballfeld eingerichtet. „110 Tonnen Sand wurden für das Feld bereits angeliefert, wir stehen jetzt unmittelbar vor der Fertigstellung“, sagte Schröder. Eine weitere Neuerung ist ebenfalls startklar für die neue Saison: Auf der Spiel- und Sportwiese gibt es nun eine Boccia-Anlage.

Das Annabad hat bis zum 3. Oktober montags bis freitags in der Zeit von 6 bis 20 Uhr und am Wochenende von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

Von Amelie Rook

Meinung Kommentar zur Rathausaffäre - Schostoks Rücktritt ist überfällig
28.04.2019
28.04.2019
Hannover Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Der Impfpass
24.04.2019
Anzeige