Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 16° wolkig
Hannover Aus den Stadtteilen

Bitte wählen Sie Ihren Stadtteil:

Südstadt bis Kirchrode: Aktuelles aus Hannovers Süden

Monatelang hatte sich die SPD im Bezirksrat Südstadt-Bult gegen den Ausbau der alten Feuerwache zum Kulturzentrum gewehrt. Jetzt haben sich die Politiker auf einen Kompromiss geeinigt.

20.07.2019

Die Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag zu einem Brand im ehemaligen Expo-Pavillon von Litauen ausgerückt. In dem Gebäude waren Dämmstoffe und Verkleidungen aus unbekannter Ursache in Brand geraten.

17.07.2019

Im Stadtteil Döhren ist der Mangel besonders groß. Zwei Kitas aus Mittelfeld bieten erheblich mehr Plätze an als bisher – aber erst ab August 2020. Die Ganztagsbetreuung für ältere Kinder ist aber gewährleistet.

15.07.2019

Linden bis Wettbergen: Aktuelles aus Hannovers Westen

In der Wedemark schließt eine traditionsreiche Bäckerei, weil zwei Bäcker kündigen. In Hannover rettet eine Genossenschaft eine Öko-Bäckerei. Berichte vom Fachkräftemangel.

21.07.2019

Eine Schule hat er mitgegründet, eine wäre fast geschlossen worden, die vergangenen zehn Jahre hat Helmut Meffert an der Grundschule verbracht, an der er einst ausgebildet worden ist. Nun geht der Leiter der Grundschule Stammestraße in Ricklingen in den Ruhestand.

21.07.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vor zwei Jahren musste Esengül Türk ihren Kiosk an der Limmerstraße schließen. Viele Lindener protestierten dagegen. Jetzt feiert sie direkt neben dem Apollo-Kino die Wiedereröffnung – und zahlreiche Kunden mit ihr.

20.07.2019

Nordstadt bis Stöcken: Aktuelles aus Hannovers Norden

Seit drei Jahren gestalten jeweils zehn Schüler der siebten und achten Klassen der IGS Vahrenheide/Sahlkamp Bildungseimer an den Straßenbahnhaltestellen im Stadtbezirk gemeinsam mit der Künstlerin Iris Schmitt. In diesem Jahr sind weitere sechs dazugekommen, sodass an der Strecke mittlerweile 24 bunte Mülleimer hängen, die über die Stadtteile informieren.

21.07.2019

In Hannover erinnern 22 neue Stolpersteine an NS-Opfer. Einer von ihnen ehrt die Bankierswitwe Gutta Meyer. Zur Verlegung kamen Verwandte eigens aus Australien in die List.

20.07.2019

Der Künstler Gunter Demnig hat in Hannover 22 neue Stolpersteine verlegt. Im Gehweg erinnern diese an das Schicksal von NS-Opfern – wie Sophie Küchemann aus Vahrenwald, die mit 83 Jahren nach Theresienstadt verschleppt wurde.

20.07.2019

Im Laserzentrum Hannover entwickeln Forscher Geräte, um Mondstaub zu schmelzen und daraus Baumaterial zu gewinnen. Doch plötzlich fehlt die Rakete ins All.

20.07.2019

List bis Misburg: Aktuelles aus Hannovers Osten

An einem Einfamilienhaus in Hannover ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Die Hecke ging in Flammen auf, Anwohner löschten das Feuer. Zwei Menschen kamen in die MHH, um eine Rauchgasvergiftung auszuschließen. Die Ursache ist noch unklar.

21.07.2019

In Hannover ist am Freitagabend ein junger Mann auf die Fahrbahn der Podbielskistraße gesprungen und hat ein Auto mit einer Machete attackiert. Laut Polizei befinden sich Angreifer und Fahrer seit geraumer Zeit im Streit, Grund soll eine gescheiterte Zwangsehe sein.

21.07.2019

Der Künstler Gunter Demnig hat in Hannover 22 neue Stolpersteine verlegt. Im Gehweg erinnern diese an das Schicksal von NS-Opfern. In der Südstadt ehren drei Stolpersteine die jüdische Familie Meyer. Zur Verlegung waren Angehörige aus Kanada und Südafrika angereist.

20.07.2019

Uwe Runggas hat sich der mit Zentralen Polizeidirektion (ZPD) vor dem Landgericht Hannover um 1400 Euro gestritten. Grund: Runggas Wagen wurde auf dem ZPD-Gelände von einem Dienstfahrzeug touchiert. Doch die ZPD wollte nicht die volle Schadenshöhe zahlen, weil das Auto in einer Feuerwehrzufahrt stand.

20.07.2019

Meist gelesen in den Stadtteilen

Aktuelle Videos aus Hannover

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

Im Norden Limmers entsteht Hannovers neues Wohnquartier: Bis zu 3500 Menschen sollen in der zukünftigen Wasserstadt leben. HAZ-Volontäre begleiten das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

Weitere Artikel aus den Stadtteilen

Künstler eröffnet Ausstellung an Bodo Linnemanns altem Wirkungsort – und fast der gesamte Casa-Freundeskreis kommt zur Eröffnung im heutigen Reimanns Eck.

21.07.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Bis zu 13.000 Euro pro Grundstück müssen Anlieger in Oberricklingen für den Ausbau ihrer Straße zahlen – obwohl der Rat die Kostenbeteiligung abgeschafft hat. Das ist rechtens. „Aber ich finde das ungerecht“, sagt Anwohner Jan Wöbking.

20.07.2019

Die Stadt will die Schäden an der Holzterrasse der Fridtjof-Nansen-Schule beheben – diese macht seit mittlerweile sieben Jahren Probleme. Schon kurz nach der Errichtung sollen die ersten Holzbohlen gebrochen sein. Vor drei Jahren sanierte die Stadt sogar irrtümlich die falsche Terrasse.

18.07.2019

In den Ricklinger Teichen in Hannover sind die ersten Blaualgen des Sommers aufgetaucht. Die Region rät insbesondere Eltern von Kleinkindern und Hundebesitzer zu erhöhter Wachsamkeit. Noch werden die Teiche aber nicht gesperrt.

17.07.2019

Hemmingen/Pattensen - L 389 wird für vier Wochen gesperrt

Autofahrer müssen weiträumige Umwege in Kauf nehmen: Die Landesstraße 389 zwischen Arnum und Ohlendorf ist ab Montag bis zum 16. August nicht befahrbar. Grund ist der Bau der B-3-Ortsumgehung.

18.07.2019

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Das DRK-Clementinenhaus in Hannover ist die kleinste eigenständige Klinik in der Stadt. Sie zeigt mit guten Bewertungen und schwarzen Zahlen, dass auch ein Krankenhaus dieser Größe erfolgreich sein kann – und weckt auf ihre Weise Zweifel an einer aktuellen Bertelsmann-Studie.

16.07.2019

Irgendjemand stiehlt in Hannovers Südstadt Adressaufkleber und legt sie auf illegale Müllhaufen. Einem 60-jährigen Elektromeister droht deshalb jetzt ein Verfahren vor dem Amtsgericht.

15.07.2019

Wochenende ist Flohmarktzeit. Lust mal wieder einen zu besuchen? Oder auf einem Basar zu stöbern? Das sind die nächsten Termine in Hemmingen und nahe der Stadtgrenze.

12.07.2019

Aus Protest gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Pflege halten eine Woche lang Betroffene eine Mahnwache an verschiedenen Standorten in Hannover ab. Donnerstag und Freitag stehen sie am Kröpcke.

11.07.2019