Menü
Anmelden
Wetter wolkig
27°/ 10° wolkig
Hannover Aus den Stadtteilen

Bitte wählen Sie Ihren Stadtteil:

Südstadt bis Kirchrode: Aktuelles aus Hannovers Süden

Das in Hannover-Anderten entdeckte Waffenlager einer 34-jährigen Frau wirft weiter Fragen auf. Wie die Polizei auf HAZ-Anfrage mitteilt, sind Herkunft und Zweck der Schusswaffen und Sprengsätze noch ungeklärt. Der Fundus traf die Beamten völlig überraschend. Auch von der Gesuchten fehlt weiter jede Spur.

17:31 Uhr

Die Polizei Hannover ermittelt wegen eines illegalen Straßenrennens gegen zwei junge Männer. Die beiden rasten durch den Stadtteil Mitte, ein Fahrer ergriff zudem die Flucht vor den Beamten. In der Oststadt kollidierte er mit einem entgegenkommenden Auto, zwei Menschen wurden verletzt.

19:17 Uhr
Anzeige

Die Polizei wollte einen Haftbefehl in Hannover-Anderten vollstrecken – und fand stattdessen ein Waffenarsenal. In der Wohnung einer 34-Jährigen entdeckten die Beamten Gaspistolen, ein Gewehr und sogar Sprengsätze. Nur die Gesuchte konnte nicht ausfindig gemacht werden.

04.08.2020

Linden bis Wettbergen: Aktuelles aus Hannovers Westen

Mehrere Nachbarn in Hannover-Badenstedt sind am Montagabend in eine Schlägerei verwickelt worden. Die Polizei musste beide Seiten voneinander trennen. Sieben Menschen wurden verletzt, darunter ein vierjähriges Kind. Ein Zusammenhang mit der Massenschlägerei zwischen Roma-Familien im Juni bestehe aber nicht.

04.08.2020

Mehr als 200 Beamte von Zoll und Polizei haben am Dienstag eine Bande von Drogenhändlern ausgehoben. Die Ermittler schlugen bei einer Razzia an insgesamt 14 Orten in der Region Hannover und im Kreis Holzminden zu. Die fünf Verdächtigen sollen im großen Stil Cannabis und Kokain importiert haben. Außerdem errichteten sie eine Hanfplantage.

04.08.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Polizei verzeichnet einen Rückgang an Problemen beim sogenannten Limmern in Hannover. Offenbar scheinen die Kontrollen an den Wochenenden zu funktionieren. Umso mehr zu tun gab es für die Beamten dagegen mitten in der City: Dort waren unter anderem Auto-Poser und Drogendealer unterwegs.

02.08.2020
Anzeige

Nordstadt bis Stöcken: Aktuelles aus Hannovers Norden

Polizei und Feuerwehr Hannover sind am Dienstagabend zu einem Unfall auf dem Westschnellweg gerufen worden. Dort war ein BMW die Böschung zu den Herrenhäuser Gärten herabgerutscht und überschlug sich dabei. Der 40-jährige Fahrer soll zuvor in Schlangenlinien unterwegs gewesen sein, war aber offenbar nüchtern.

17:39 Uhr

Welfenschloss, große Parks und Schokolade: Wir haben wieder in unserem Foto-Archiv gewühlt und nehmen Sie diesmal mit auf eine Zeitreise durch die Nordstadt von Hannover.

01.08.2020

Die HAZ und die Stiftung Sparda-Bank Hannover haben beim Sommereinsatz den Verein Märchenkoffer unterstützt. Die ehrenamtlichen Mitglieder geben Kindern und Jugendlichen, die zweisprachig aufwachsen, Unterstützung. Nun erstrahlen die Räumlichkeiten in Hannover-Vahrenwald in frischen Farben.

31.07.2020

Die Stadtwerke Enercity haben in der Nähe der A2 die erste Ultra-Schnellladesäule für Elektroautos Hannovers in Betrieb genommen. Sie kann Fahrzeuge für eine 400 Kilometer lange Fahrt in zehn Minuten aufladen. Weitere Anlagen sollen bald folgen. Neue Ladestationen gibt es auch für städtische Mitarbeiter.

29.07.2020

List bis Misburg: Aktuelles aus Hannovers Osten

Das neue Gewichtslimit der Weidetorbrücke in Hannover wird von vielen Lkw-Fahrern ignoriert. Das ergab die Videoauswertung der Landesstraßenbaubehörde. Kaum einer halte sich an die erlaubten 3,5 Tonnen. Nun soll geprüft werden, wie die Fernfahrer unter Umständen dazu gezwungen werden könnten.

11:00 Uhr

Im Altwarmbüchener See an der Grenze von Isernhagen und Hannover ist der Wasserstand derzeit sommerbedingt niedrig. Das ist Spaziergängern aufgefallen. Mit der Situation vom vergangenen Jahr ist die aktuelle Lage aber nach Einschätzung der Wassersportler nicht zu vergleichen.

04.08.2020

Das muss doch nicht sein: Am Altwarmbüchener See sorgen die Überreste abendlicher Feiern für Unmut bei Bürgern wie Isernhagens Politikern. Muss die Polizei mehr kontrollieren und sollte die Gemeinde einen Sicherheitsdienst mit regelmäßigen Kontrollgängen beauftragen?

03.08.2020

Die Geschichte der Florida-Rotbauch-Schmuckschildkröte aus dem Altwarmbüchener See in Isernhagen nimmt ein gutes Ende: Die Betreiberin der Wildtierhilfe Isernhagen hat erfahrene Schildkröten-Halter als neue Besitzer für „Amanda“ gefunden.

03.08.2020
Anzeige

Aktuelle Videos aus Hannover

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.

Im Norden Limmers entsteht Hannovers neues Wohnquartier: Bis zu 3500 Menschen sollen in der zukünftigen Wasserstadt leben. HAZ-Volontäre begleiten das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

Weitere Artikel aus den Stadtteilen

Der Bezirksrat Südstadt-Bult hat den Antrag zum Bau einer Toilette am Südufer des Maschsees abgelehnt. Grund sind die hohen Kosten. Besonders teuer wäre der Anschluss an die Schmutzwasserleitung.

27.06.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Freibäder in Hannover kommen wegen der Corona-Beschränkungen an ihre Grenzen. Vor dem Annabad standen Badegäste Schlange, das Lister Bad ist am Freitag und Sonnabend bereits ausgebucht. Die Stadt warnt: An heißen Tagen werden die zulässigen Plätze nicht für alle reichen.

25.06.2020

Die Bezirksratspolitikerin kündigt ihre Kandidatur für die Wahl im kommenden Jahr an. Auch mit der Landtagsabgeordneten Mareike Wulf gibt es Gespräche über eine Kandidatur

25.06.2020

Der ehemalige Oberbürgermeister Arthur Menge ist eine umstrittene Persönlichkeit. Er war Mitglied der SS und grenzte jüdische Mitarbeiter der Stadtverwaltung aus. Später schloss er sich den Widerständlern gegen Hitler an. Jetzt ist man sich nicht einig, wie mit seinem Grab umgegangen werden soll.

24.06.2020
Anzeige

Die Calenberger Diakoniestiftung und die Kirchenkreissozialarbeit Ronnenberg haben eine Spendenaktion organisiert. Daraus entstanden 3533 Euro, die an Eltern zur Ausstattung von Schulkindern verteilt werden.

19.06.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Was wird aus der Gaststätte Wichmann an der Hildesheimer Straße? Der Unternehmer Paul Morzynski hatte das traditionsreiche Gebäude abreißen lassen und nur die Fassade stehen lassen. Die Pläne für einen Neubau hat er nun eingestampft. Das Konzept rechne sich in der bisherigen Form nicht. Das Gebäude soll größer werden – doch eine Erhaltungssatzung steht dem entgegen.

16.06.2020

Neben dem ehemaligen Oststadtkrankenhaus will ein Hauseigentümer sein Gebäude aufstocken. Zulässig sind drei Geschosse, doch sichtbar sein werden fünf. Möglich wird das durch einen Kniff im Baurecht. Die Nachbarn fühlen sich übergangen.

14.06.2020

Die in Hannover gestartete Franchise-Kette Duke Burger eröffnet demnächst ein weiteres Lokal. Der Standort ist am Altenbekener Damm in der Südstadt. Dort wird einer der beiden markanten und denkmalgeschützten Fünfzigerjahre-Flachbauten zum Burger-Restaurant mit 60 Plätzen umgebaut.

05.06.2020

Der Bund will den Südschnellweg in Hannover für 360 Millionen Euro erneuern. Der Hemminger Rat schlägt jetzt vor zu prüfen, ob parallel dazu ein Radweg gebaut werden kann.

30.05.2020