Menü
Anmelden
Wetter heiter
18°/ 12° heiter
Hannover Aus den Stadtteilen Bemerode

Bemerode

Ein 45-jähriger Hundehalter hat am Sonntag aus bislang ungeklärter Ursache einen jungen Mann auf offener Straße mit einem Messer niedergestochen. Der Hund biss dem 19-Jährigen ins Bein. Die Polizei sucht Zeugen und ermittelt wegen versuchten Totschlags.

20.09.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Grünen sind in fünf Stadtbezirken nun stärkste Kraft. Mehr als die Hälfte der Bezirksbürgermeisterposten muss neu besetzt werden – und viele Etablierte müssen um ihr Amt bangen. Spannend wird nun die Suche nach Mehrheitsbündnissen. Alle Gremien und alle Namen finden Sie hier.

15.09.2021

Am Sonntag mussten Feuerwehrleute eine brennende Wohnung in Hannover-Bemerode löschen. Einen Tag später hat die Polizei nun den Mieter festgenommen. Zeugen hatten beobachtet, wie er die Wohnung verlassen hatte.

14.09.2021

Am Sonntagnachmittag musste die Feuerwehr Hannover einen Wohnungsbrand in Bemerode löschen. Verletzt wurde niemand.

13.09.2021
Anzeige

Wegen eines offenbar bewaffneten Familienstreits haben Sondereinheiten der Polizei zwei Wohnungen in Hannover durchsucht. Das Spezialeinsatzkommando und Mobile Einsatzkommando entdeckten dabei tatsächlich drei Waffen. Hintergrund scheint eine Schlägerei zwischen Vätern und Söhnen.

09.09.2021

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Das Künstlerinnen-Kollektiv Sophias time eröffnet die Ausstellung „Sophia wandelt“ in der Freilichtgalerie Kronsberg.

04.09.2021

Ein unangeleinter Hund ist in Hannover-Bemerode nahe einer Freilaufwiese vor die Räder eines Pedelec-Fahrers gelaufen. Der 74-Jährige erschreckte sich daraufhin so sehr, dass er stürzte und schwere Kopfverletzungen erlitt. Der Mann kam ins Krankenhaus.

25.08.2021

Bagger in der Bemeroder Heymestraße: Auf dem Gelände der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft werden Doppelhäuser gebaut.

23.08.2021

Ihrem Hannover und dem Rest der Welt möchte Kathrin ein Stück Kindheit zurückgeben. Dafür baut sie 100 Schaukeln und hängt sie dort auf, wo es ihr gefällt. An Flüssen, Brücken, an einem Kanonenrohr. „Schaukelguerilla“ ist auf jeder ihrer Schaukeln zu lesen.

20.08.2021
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1