Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus den Stadtteilen Adis Ahmetovic ist Vorsitzender des Integrationsbeirates
Hannover Aus den Stadtteilen Adis Ahmetovic ist Vorsitzender des Integrationsbeirates
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 26.02.2019
Adis Ahmetovic (SPD) ist neuer Vorsitzender des Integrationsbeirates Bothfeld-Vahrenheide. Quelle: Archiv: Michael Wallmüller
Bothfeld-Vahrenheide

16 Ja-Stimmen, eine Nein-Stimme, eine Enthaltung und ein ungültiger Wahlzettel: Bei der geheimen Wahl in der letzten Sitzung des Stadtbezirksrates Bothfeld-Vahrenheide wurde Bezirksratsherr und stellvertretender Fraktionsvorsitzende der SPD Adis Ahmetovic mit absoluter Mehrheit zum neuen Vorsitzenden des Integrationsbeirates Bothfeld-Vahrenheide gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es allerdings nicht. „Ich freue mich sehr darauf“, sagte der Gewinner nach seinem Sieg. Vor fünf Jahren wurde er erstmals in den Integrationsbeirat gewählt.

Sein Stellvertreter wurde, ebenfalls in einer geheimen Wahl, mit 14 Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen, einer Enthaltung und einem ungültigen Wahlzettel Bezirksratsherr und stellvertretender Bezirksbürgermeister Lutz-Rainer Hölscher (Bündnis 90/Die Grünen). Auch hier gab es keinen Gegenkandidaten. „Es gibt ein positives Meinungsbild im Integrationsbeirat über den Vorsitzenden und seinen Stellvertreter“, erklärte Heval Yilmaz von Die LINKE.

Von Laura Ebeling

Ingeborg Bockhacker, Mitbegründerin des Amateur-Theaters Südstädter Komöd’chen und bis ins sehr hohe Alter selbst auf der Bühne, hat jetzt ihren 100. Geburtstag gefeiert.

23.10.2018

Das hat sich gelohnt: Der Tag der offenen Tür, den das Bauunternehmen Gundlach für das bundesweit erste Recyclinghaus anbot, war ein Publikumsmagnet. Binnen zwei Stunden kam 500 Besucher.

25.10.2018

Die Kulturgemeinschaft Vinnhorst hält den Stadtteil zusammen – und öffnet Türen

25.07.2018