Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Hannover Aus den Stadtteilen Döhren

Döhren

An vielen Stellen in Hannover werben Unternehmen mit dauerhaft abgestellten Anhängern. Eigentlich ist dies nicht erlaubt, sagt die Stadt. Doch Konsequenzen hat es oft auch nicht. Ein Beispiel aus dem Süden der Stadt zeigt das anschaulich – dort sorgte unter anderem Rotlichtwerbung für Beschwerden.

01.07.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Polizei sucht nach einem maskierten Räuber, der am frühen Dienstagmorgen eine Bäckerei in Hannover-Döhren überfallen hat. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet und bedrohte die Angestellte, kurz nachdem diese die Filiale aufgeschlossen hatte.

30.06.2020

Verwaltung erteilt Wunsch aus dem Bezirksrat eine Absage: Seelhorster Friedhof soll vorerst keine Urnen-Stätte bekommen, die bis zu 1,26 Millionen Euro kosten könnte. Droht die gesperrte Friedhofskapelle nun endgültig zu zerfallen?

30.06.2020

Das unbefestigte Areal auf der nördlichen Gebäudeseite des Döhrener Freizeitheims bleibt weiterhin im Dunkeln – es ist keine offizielle Abstellfläche für Autos. Die moderne Beleuchtung im südlichen Bereich wird per Dämmerungsschalter oder Bewegungsmelder aktiviert.

29.06.2020
Anzeige

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat den Antrag für eine Park-and-Ride-Anlage an der geplanten S-Bahnstation in Waldhausen abgelehnt. Kurios: Derselbe Bezirksrat hatte den Bau noch vor sechs Jahren gefordert. Stattdessen soll nun ein Gesamtkonzept entwickelt werden.

28.06.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Beschwerden, Kündigungen und 14 Räumungsklagen: Das Mietverhältnis zwischen einer 40-Jährigen und ihrem Vermieter in einem Döhrener Mehrfamilienhaus war extrem schwierig. Inzwischen ist sie ausgezogen – doch vorm Amtsgericht gingen die Streitigkeiten weiter. Hat der Hausverwalter gegen ihre Wohnungstür getreten, wie die Frau behauptet – oder nur heftig geklopft?

25.06.2020

Laubenpächter auf einer Grünfläche in Hannover-Wülfel wollen nicht Platz machen für ein Bauprojekt. Die Stadt spricht von Schwarzbauten und bestreitet, dass die Nutzer Wohnrechte haben.

25.06.2020

„Es kann nicht alles mit Corona entschuldigt werden“: Das Bürgeramt an der Peiner Straße in Hannover-Döhren soll erst im September wieder öffnen – angeblich, weil die Corona-Bestimmungen nicht umsetzbar seien. Der Bezirksrat vermutet, dass andere Gründe dahinterstecken.

20.06.2020

Wird am Fiedelerplatz zu schnell gefahren? Werden Radfahrer und Fußgänger gefährdet? Die Vertreter von Linkspartei und Die Partei im Bezirksrat Döhren-Wülfel finden: ja. Mit ihrem Antrag zur Verkehrsberuhigung sind sie allerdings ebenso gescheitert wie die SPD mit einem Alternativvorschlag.

18.06.2020
Anzeige

Aktuelle Videos

Anzeige