Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hainholz Betrüger ergaunert mit EC-Karten 22.000 Euro
Hannover Aus den Stadtteilen Hainholz Betrüger ergaunert mit EC-Karten 22.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 21.12.2016
Dieser EC-Kartenbetrüger wird gesucht.
Dieser EC-Kartenbetrüger wird gesucht.
Anzeige
Hannover

Die betreffenden EC-Karten wurden ausnahmslos in der Bundeshauptstadt entwendet. Mit ihnen besorgte sich der Betrüger mehrere Einkaufsgutscheine, die er sich im Lastschriftverfahren gegen Unterschrift besorgte. „Wenn verlangt, legte der Mann zur Legitimierung gefälschte belgische und französische Identitätskarten vor, ausgestellt jeweils auf die Namen der EC-Karteninhaber“, berichtet die Polizei Braunschweig. Hier ist die Ermittlungsgruppe „Unbare Zahlungsmittel“ für den Fall zuständig.

Mithilfe eines Fotos, das von der Überwachungskamera eines Braunschweiger Baumarkts aufgezeichnet wurde, sucht die Polizei nach Hinweisen zum Täter. Laut Zeugen soll er 25 bis 35 Jahre alt sein und zwischen 1,80 bis 1,90 Meter groß sein. Er spricht fast fehlerfrei Deutsch mit leichtem Akzent. Das Polizeikommissariat Braunschweig-Süd ist unter (05 31) 4 76 35 17 erreichbar.

cli