Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Herrenhausen Wird ein Neuling im Bezirksrat Bürgermeisterin?
Hannover Aus den Stadtteilen Herrenhausen Wird ein Neuling im Bezirksrat Bürgermeisterin?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 18.11.2016
Niedersachsen dpa
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die bisherige Amtsinhaberin hatte bereits im Frühjahr ihren Rückzug aus dem Gremium angekündigt. Die Sozialdemokraten wollen Bezirksratsneuling Regine Bittorf für die Wahl nominieren. Obwohl sich Rot-Grün mit nur noch neun von 19 Sitzen nicht mehr auf die eigene Mehrheit verlassen kann, gilt Bittorfs Wahl als sicher. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Neubauer hatte einem „Zwergenaufstand“ bereits eine Absage erteilt.

Inhaltlich beschäftigt sich der Bezirksrat unter anderem mit diversen Zuwendungen, Fahrradbügeln, nicht angemeldeten Autos im Leinhäuser Weg sowie der Begegnungsstätte Herrenhausen. Angeblich soll die Stadtverwaltung einen Alternativstandort im Stadtteil im Blick haben. Der Bezirksrat wünscht sich in einem gemeinsamen Antrag aller Fraktionen jedoch einen Neubau auf dem bisher genutzten Grundstück.

Die öffentliche Bezirksratssitzung beginnt um 18 Uhr in der Feuer- und Rettungswache 2, Auf der Klappenburg 3. Nach der Wahl des Bezirksbürgermeisters findet eine Einwohnerfragestunde statt.

cli