Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Kleefeld Polizei sucht bewaffnete Supermarkträuber
Hannover Aus den Stadtteilen Kleefeld Polizei sucht bewaffnete Supermarkträuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 27.05.2016
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Der Überfall auf den NP-Markt ereignete sich gegen 5.40 Uhr. Durch den Lieferantenzugang hatten sich die beiden Männer an dem Januarmorgen Zutritt zu dem Discounter verschafft. Mit gezückten Waffen forderten sie Geld, das die Angestellten aus dem Tresor aushändigten. Die Täter ließen eine 32-jährige Angestellte und deren 25 Jahre alten Kollegen gefesselt zurück. Sie flüchteten unerkannt. 

Einer der Täter ist etwa 1,70 Meter groß und kräftig. Sein Komplize ist etwa 1,80 Meter groß. Beide sprechen Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109-5555 entgegen.

sbü/r