Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Limmer 20-Jähriger wird bei Überfall leicht verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Limmer 20-Jähriger wird bei Überfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 18.12.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Zwei unbekannte Täter haben am Freitagabend gegen 23 Uhr versucht einen 20-jährigen Mann an der Sichelstraße, Ecke Holzrehre zu überfallen. Die Täter kamen aus einem naheliegenden Waldstück und forderten das Geld des 20-Jährigen. Dieser zeigte den Tätern eine leere Geldbörse, woraufhin einer der Unbekannten das Opfer an der Hand mit einem Messer verletzte. Ohne Beute flohen die Beiden in Richtung des Waldstückes.

Folgende Täterbeschreibung hat die Polizei herausgegeben:

Beide Räuber haben ein südländisches Aussehen, sind etwa 1,70 Meter groß, haben einen schwarzen, kurzen Vollbart und trugen jeweils eine schwarze Lederjacke. Der Mann mit dem Messer hatte Jeans  mit auffälligen roten Nähten an den Innenseiten sowie weiße Nike-Schuhe an und trug eine rote Wollmütze. Sein Komplize hatte schwarze, nach hinten gegeelte Haare, war ebenfalls mit einer Jeans bekleidet und trug schwarze Schuhe, vermutlich der Marke "Nike".

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion West unter der Telefonnummer 0511-1093920 entgegen.

fgr

Juliane Kaune 13.12.2016
Juliane Kaune 25.11.2016