Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Linden Fährmanns Kinder- und Kulturfest ist gerettet
Hannover Aus den Stadtteilen Linden Fährmanns Kinder- und Kulturfest ist gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 22.06.2017
Von Juliane Kaune
Kann nun doch stattfinden: Das Kinder- und Kulturfest auf der Faust-Wiese.
Kann nun doch stattfinden: Das Kinder- und Kulturfest auf der Faust-Wiese. Quelle: Archiv
Anzeige
Hannover

Mit den Zuschüssen können die Kosten für die Infrastruktur des Kinder- und Kulturfestes gedeckt werden – und es bleibt weiterhin eintrittsfrei.

Bisher hatte der Fährmannsfest-Verein, der das dreitägige Musikfestival auf der Fährmannsinsel veranstaltet, auch das Kinder- und Kulturfest mit etwa 15 000 Euro pro Jahr finanziert. Weil die Kosten aber vor allem in den Bereichen Sicherheit und Lärmschutz inzwischen erheblich gestiegen sind, tat sich bei der Finanzierung des Kinderfestes eine Lücke auf. Ohne öffentliche Zuschüsse sei dieses Fest nicht mehr möglich, meinen die Veranstalter. Sie hoffen, dass es auch in den kommenden Jahren finanzielle Unterstützung erhält.

Das dreitägige Fährmannsfest läuft vom 4. bis 6. August. Das Musikprogramm wird auch in diesem Jahr zu moderaten Eintrittspreisen angeboten; Sonntag ist der Eintritt frei.

Juliane Kaune 13.06.2017
Juliane Kaune 12.06.2017