Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte, Hannover Mann am Steintor mit Eisenstange schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte, Hannover Mann am Steintor mit Eisenstange schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 24.08.2017
Am Steintor wurde ein 29-Jähriger schwer verletzt. Quelle: Symbolbild
Anzeige

Laut Polizei war die Gruppe um den 29-Jährigen zuvor in einem Club ab Steintor feiern. Gegen 4.45 Uhr wurden sie an der nahegelegenen Münzstraße von dem mutmaßlichen Täter angesprochen - es kam aus bisher unbekannter Ursache zum Streit. Unvermittelt schlug der 38-jährige Mann mit einer Eisenstange auf den 29-Jährigen, sowie einen 30- und einen 33-Jährigen aus der Gruppe ein. Der Jüngste von ihnen erlitt schwere Kopfverletzungen. Sein Zustand ist laut Polizei derzeit stabil. Seine beiden Begleiter bekamen Schläge auf Brust und Beine ab - sie wurden leicht verletzt.

Beamte nahmen den Täter vor Ort fest. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Wie die Polizei mitteilte waren alle Beteiligten alkoholisiert.

Anzeige

man