Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Betrüger auf frischer Tat ertappt
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Betrüger auf frischer Tat ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 04.04.2012
Anzeige
Mitte

Wie die Polizei mitteilte, manipulierten zwei Tatverdächtige einen Bank-Automaten im Vorraum einer Filiale in der Kurt-Schumacher-Straße so, dass es Bankkunden nicht möglich war, ihr abgehobenes Geld zu entnehmen. Dies fiel einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Bank auf: Er konnte über die Videoüberwachung beobachten, wie sich die Männer an dem Automaten zu schaffen machten. Durch die Aufnahmen bekam die Polizei zudem Hinweise, dass vermutlich auch ein dritter Mann an der Manipulation beteiligt war. 

Der Sicherheitsdienst informierte die Polizei, die sodann zwei Tatverdächtige vor Ort festnehmen konnten. Die Verdächtigten versuchten nämlich, das abgehobene Geld mindestens eines Kunden aus dem manipulierten Gerät zu entnehmen.

Den beiden Männern konnte auch eine Tat vom Dienstagnachmittag in derselben Filiale nachgewiesen werden. Der dritte Mann konnte flüchten.

Die Männer sind polizeilich bislang nicht in Erscheinung getreten und schweigen zu den Tatvorwürfen. Am Donnerstag sollen sie einem Richter vorgeführt werden.

fh

03.04.2012
Sonja Fröhlich 01.04.2012
Mitte 420 freiwillige Speichelproben - DNA-Tests im Mordfall Annika B.
31.03.2012