Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Landesbischof spricht über Kirche und Krieg
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Landesbischof spricht über Kirche und Krieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 01.07.2014
Landesbischof Ralf Meister.
Landesbischof Ralf Meister. Quelle: Patrice Kunte
Anzeige
Hannover

„Von vielen Kanzeln wurde der Krieg damals begrüßt“, sagt Landesbischof Ralf Meister. In einem Vortrag am heutigen Dienstag, 18 Uhr, wird er in der Kreuzkirche darüber sprechen, wie die Kirchen vor 100 Jahren die Teilnahme am Krieg zur heiligen, nationalen Pflicht stilisierten. Er analysiert dabei Predigttexte und die Propaganda in kirchlichen Publikationen. Meister wird auch dem Verhältnis von Religion und Krieg an sich nachgehen: „Krieg ist Verrat am Friedensauftrag Christi“, sagt der Landesbischof. In einem zweiten, ebenfalls von der Evangelischen Akademie Loccum veranstalteten Vortrag widmet sich Meister am Dienstag, 8. Juli, 18 Uhr, ebenfalls in der Kreuzkirche einem kaum ausgeleuchteten Kapitel der Kirchengeschichte: Er geht der Frage nach, wie aus den  Kriegserfahrungen nach 1918 europäische Friedensinitiativen erwuchsen.

be

Margret Jans-Lottmann 30.06.2014
Tobias Morchner 27.06.2014