Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 01.07.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein 40 Jahre alter PKW-Fahrer war am Dienstagmorgen gegen 9.15 Uhr mit seinem Seat Ibiza an der Schloßwender Straße in Richtung Königsworther Platz unterwegs gewesen. Er fuhr auf dem rechten Fahrstreifen, bis er aufgrund eines rückwärts einparkenden Minis in Höhe der Straße Am Judenkirchhof abbremsen musste. Um die Fahrt fortsetzen zu können, scherte er nach links aus, übersah dabei aber offensichtlich den von hinten herannahenden 43-jährigen Motoradfahrer, der seine 17-jährige Tochter auf der Maschine dabei hatte.

Es kam Zusammenstoß beider Fahrzeuge und schließlich zum Sturz. Der 43-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Seine 17 Jahre alte Tochter, die hinter ihm saß, wurde leicht verletzt - sie wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Ibiza-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 2 000 Euro.

no