Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Polizei sucht Straßenräuber mit Phantombild
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Polizei sucht Straßenräuber mit Phantombild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 04.02.2013
Mit einem Phantombild sucht die Polizei Hannover nach einem etwa 25 Jahre altem Unbekannten. Quelle: Polizeidirektion Hannover
Anzeige
Hannover

Der Vorfall ereignete sich bereits am Abend des 22. Januar. Das 19-jährige Opfer war damals auf der Straße Lange Laube unterwegs und wurde plötzlich von zwei jungen Männern angegriffen. Die Männer drückten ihr Opfer an die Hauswand und bedrohten ihn mit einer abgebrochenen Flasche. Nachdem der 19-Jährige ihnen sein iPhone und sein Geld ausgehändigt hatte, flohen die Täter in Richtung Steintorplatz.

Von einem der Täter hat die Polizei Hannover nun ein Phantombild veröffentlicht. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch, soll etwa 1,85 m groß sowie sportlich gebaut gewesen sein. Sein Komplize soll etwa 1,95 m groß gewesen sein. Bei Männer trugen blaue Jeans und schwarze Kapuzenjacken. Zeugen melden sich bitte unter (0511) 109-2820.

Anzeige

naw

Heike Schmidt 30.01.2013
Tobias Morchner 20.01.2013
Anzeige