Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Mitte Unbekannter beraubt Juweliergeschäft
Hannover Aus den Stadtteilen Mitte Unbekannter beraubt Juweliergeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 01.01.2010
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Der unbekannte Täter hatte gegen 11.25 Uhr das Geschäft an der Schmiedestraße betreten und sich von der 32-jährigen Angestellten eine Goldkette zeigen lassen. Plötzlich riss der Mann der Frau das Schmuckstück aus der Hand, schlug sie und flüchtete anschließend aus dem Laden in Richtung Steintorplatz. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos.

Der Täter ist 1,70 Meter groß, etwa 30 Jahre alt, kräftig, hat auffällige Pigmentflecken im Nasenbereich und spricht Deutsch mit türkischem Akzent. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Kapuzenjacke, dunkle Jeans, braune Halbschuhe und ein weißes Basecap.

Hinweise zu dem flüchtigen Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511-1095555 entgegen.

ots / tfi

Die Polizei hat den Überfall auf einen 16-Jährigen am 18. Dezember in der Innenstadt aufgeklärt.Der Jugendliche war von drei jungen Männern in der Leonhardtstraße angegriffen und ausgeraubt worden.

Tobias Morchner 29.12.2009

Drei Unbekannte haben am Freitagabend in der Zeit zwischen 23.00 und 23.15 Uhr einen 16-jährigen Jugendlichen auf einem Parkplatz an der Leonhardtstraße beraubt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

20.12.2009

Die Polizei hat am Sonntagabend drei Männer festgenommen, die vergangene Woche Schmuck im Wert von 5000 Euro aus einer Wohunung in Linden-Mittte geklaut hatten.

Manuel Becker 15.12.2009