Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord 84-Jährige von falschen Handwerkern bestohlen
Hannover Aus den Stadtteilen Nord 84-Jährige von falschen Handwerkern bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 27.11.2014
Am Mittwoch haben zwei Diebe, von denen sich einer als Handwerker ausgegeben hatte, aus einer Wohnung an der Straße Jahnplatz Schmuck gestohlen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hannover

Laut Polizeiangaben habe sich die 84-Jährige alleine in ihrer Wohnung aufgehalten, als die zwei Diebe an ihrer Tür klingelten. Nachdem die Dame die Tür öffnete, habe einer der Männer ihr erklärt, dass es im Nachbarhaus zu einem Wasserschaden gekommen sei und er ihre Wohnung überprüfen müsse.

Während der falsche Handwerker die Rentnerin im Badezimmer ablenkte, durchsuchte sein Komplize das Schlaf-und Wohnzimmer der Frau und stahl ihren Schmuck. Kurz nachdem die Täter gegangen waren, bemerkte das Opfer den Diebstahl und informierte ihre Tochter sowie die Polizei.

Anzeige

Den Ermittlern liegt nur eine Beschreibung zu einem der Diebe vor: Der Mann ist etwa 1,75 Meter groß, spricht hochdeutsch, sieht schlank und gepflegt aus und hat dunkle Haare. Markant seien das gestreifte Hemd und graue Flanellhandschuhe gewesen, die der Täter getragen habe.

Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 0511 109-5555.

mbo/r

27.11.2014
27.11.2014
Nord Fahndung nach Überfall - Wer kennt diesen Mann?
26.11.2014