Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Baumkrone bricht auseinander
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Baumkrone bricht auseinander
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 20.08.2014
Von Bärbel Hilbig
Der abgebrochene Ast der Esche ist beim Fallen zersplittert.  Foto: Wallmüller
Der abgebrochene Ast der Esche ist beim Fallen zersplittert. Quelle: Michael Wallmueller
Anzeige
Hannover

Nordstadt. Eine der großen alten Eschen im Welfengarten hat vergangene Woche einen Teil ihrer Krone verloren. Beim Fallen zersplitterte das Geäst und beschädigte mehrere kleinere Bäume und Büsche in der Nachbarschaft. Zum Glück kam in dem stark besuchten Park kein Passant zu Schaden. Der Baum steht nahe an dem Weg, der von der Callinstraße in den Park und dort im Bogen Richtung Asternstraße führt. Der Astbruch fiel mehreren Spaziergängern auf, ein Anwohner informierte vergangenen Donnerstag morgens die Leibniz Universität, in deren Verantwortungsbereich der Welfengarten fällt.

Ursache für den Schaden ist eine Faulstelle an einer großen Astgabelung, wie eine von der Uni beauftragte Fachfirma inzwischen festgestellt hat. Die Mitarbeiter sperrten die Stelle mit Flatterband ab und sind beauftragt, den Astbruch zu entfernen und den Baum nachzuschneiden.

„Wir lassen die Bäume regelmäßig von externen Kontrolleuren in Augenschein nehmen“, erklärt eine Sprecherin der Leibniz Uni. Weitere Untersuchungen folgen nur dann, wenn die erste Kontrolle Auffälligkeiten ergeben hat. „Eine absolute Sicherheit lässt sich nicht erreichen“, betont die Sprecherin. Die Universität hat alle Bäume auf ihren Liegenschaften in einem Kataster erfasst und legt danach die Reihenfolge der Kontrollen fest, bei denen die einzelnen Bäume nicht jedes Jahr begutachtet werden. Die auseinandergebrochene Esche war zuletzt 2011 per Augenschein kontrolliert worden.

Der angefaulte Ast, der abgebrochen ist, soll nach Auskunft einer Expertin aus der beauftragten Fachfirma ein „Unglücksbalken“ gewesen sein. So nennen Fachleute die Äste, die fast waagerecht wachsen und damit stärker Gewichtsbelastungen ausgesetzt sind.

Nord 21-Jährige schwer verletzt - Auto prallt auf Nienburger Straße gegen Baum
14.08.2014
13.08.2014
Nord Mecklenheide - Wer suchet, der findet
16.08.2014