Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Mann überfällt Tankstelle in Stöcken
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Mann überfällt Tankstelle in Stöcken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 16.10.2011
In Stöcken wurde eine Tankstelle überfallen. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Stöcken

Der Unbekannte hat gegen 19.30 Uhr unmaskiert die Tankstelle betreten. Im Verkaufsraum bedrohte er die allein anwesende 53-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Vermutlich wegen eines auf das Tankstellengelände fahrenden Autos griff der Unbekannte schließlich selbst in die Kasse. Mit der Beute flüchtete er in Richtung der Straße Am Stöckener Bach. Die Polizei fahndet jetzt nach dem Räuber.

Der Gesuchte ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und schlank. Er hat eine markant kantige Gesichtsform, dunkle ungepflegte Haare (Pottschnitt) und ist vermutlich südländischer Herkunft. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer dunklen Hose sowie einer schwarzen Jacke. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0511) 109-5555 entgegen.

r.

Nord Umzug in Stöcken - Polizei sucht neues Gebäude

Gerade erst hat die Polizeiinspektion (PI) West ihre neuen Räumlichkeiten in der Wunstorfer Straße bezogen, da kündigt sich bereits ein weiterer Umzug an. Der Mietvertrag für das Polizeikommissariat Stöcken läuft im Jahr 2015 aus.

Tobias Morchner 15.10.2011
Nord Neues Trainingsangebot - Frauen lernen Thaiboxen

Ring frei für mehr Respekt: In der Vahrenwalder Kampfkunst-Schule „Kenpokan“ trainiert die ehemalige Reiterin Joana Neumann Frauen im Thaiboxen. Die Ringsportart ist keine Männerdomäne mehr.

13.10.2011

Am Montagmittag beschädigte ein Bagger bei Bauarbeiten an der Vahrenwalder Straße eine Gasleitung. Mitarbeiter der Stadtwerke konnten das Leck schnell abdichten, zur Sicherheit stand jedoch ein Großaufgebot der Feuerwehr bereit.

Fabian Radix 24.10.2011