Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Motorradfahrer und Fahrradfahrer stoßen zusammen
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Motorradfahrer und Fahrradfahrer stoßen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 03.06.2015
Die Polizei wurde am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall in die Nordstadt gerufen. Quelle: Symbolfoto
Nordstadt

Dem Vernehmen nach war ein 25-jähriger Mann gegen 15.30 Uhr mit seinem Rad auf der Nelkenstraße in Richtung der Straße im Moore unterwegs. Als er nach links abbog, um auf ein Grundstück aufzufahren, übersah der Radfahrer einen 20-jährigen Motorradfahrer, der sich ihm von hinten näherte.

Der 20-Jährige, der laut Polizei zu schnell mit seinem Motorrad unterwegs war, prallte mit dem Radfahrer zusammen. Anschließend stürzte er und rutschte mit seiner Maschine in zwei parkende Autos. Er zog sich dabei schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Ein Rettungswagen brachte den 20-Jährigen in eine Klinik. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall lediglich leicht verletzt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 3500 Euro.

naw

Nach 61 Jahren hat Hannovers dienstälteste Kiosk-Frau ihr Büdchen am Herrenhäuser Markt an einen Nachfolger übergeben. Von ihren Stammkunden haben Liane Korbach und ihre Ehemann Christian sich mit einer Feier am Platz verabschiedet. Ihren Nachfolger hat sie dabei auch gleich vorgestellt.

03.06.2015

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall an der Herrenhäuser Straße schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn offenbar beim Abbiegen übersehen. Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt, eine Passantin erlitt einen Schock.  Die Herrenhäuser Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Jörn Kießler 02.06.2015

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend gegen 20 Uhr den Kiosk an der Herrenhäuser Straße (Herrenhausen) überfallen, den 70 Jahre alten Besitzer mit einem Messer bedroht und ist mit der Beute geflüchtet. Eine Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

01.06.2015