Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Unbekannte steigen in Tituskirche ein
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Unbekannte steigen in Tituskirche ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 07.01.2015
Von Jörn Kießler
Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in die Tituskirche eingedrungen.  Quelle: Jan Philipp Eberstein (Archiv)
Anzeige
Hannnover

Um durch das Loch in das Gebäude zu gelangen, türmten sie davor einige Steinplatten auf, die sie vor der Kirche fanden.

„Im Kirchenraum versuchten die Einbrecher zwei Türen zu weiteren Zimmern aufzuhebeln, schafften dies jedoch nicht“, sagte Polizeisprecher André Puiu. Daraufhin brachen die Täter zwei Spendenboxen auf, und flüchteten mit dem Geld daraus. Wie hoch der Betrag war, den sie erbeuteten, ist unbekannt.

Nord Gymnasium beschmiert - Hakenkreuze an der Goetheschule
Jörn Kießler 04.01.2015
Susanna Bauch 30.12.2014