Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Unfallfahrt mit 3,9 Promille und ohne Führerschein
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Unfallfahrt mit 3,9 Promille und ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 28.04.2013
Foto:  Mit seinem Rover rammte der Betrunkene drei parkende Fahrzeuge.
Mit seinem Rover rammte der Betrunkene drei parkende Fahrzeuge. Quelle: Christian Elsner
Anzeige
Hannover

Der 46-Jährige war um kurz nach 19 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit in der verkehrsberuhigten Zone der Friedenauer Straße unterwegs. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Rover und rammte drei parkende Fahrzeuge. Einem Peugeot riss er dabei die Hinterachse ab, ein weiteres Auto schob er aus der Parklücke.

Mit 3,9 Promille Alkohol im Blut und ohne Führerschein hat ein 46-Jähriger am Sonntagabend eine Spur der Verwüstung in Vinnhorst hinterlassen.

Anschließend ließ der Betrunkene seinen nicht mehr fahrtüchtigen Rover stehen und versuchte zu flüchten. Die Polizei fasste den Mann in der Nähe des Unfallortes und maß einen Blutalkoholwert von 3,9 Promille. Zudem stellten die Beamten fest, dass der Mann erst einen Tag zuvor ohne Führerschein am Steuer erwischt worden war.

Der Schaden beträgt mindestens 10 000 Euro.

 mic