Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nord Zukunft des 
Naturbads in Hainholz unklar
Hannover Aus den Stadtteilen Nord Zukunft des 
Naturbads in Hainholz unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 20.02.2010
Zukunft ungewiss: Das Naturbad in Hainholz.
Zukunft ungewiss: Das Naturbad in Hainholz. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Auf Anfrage der Linken im Rat der Stadt teilte Oberbürgermeister Stephan Weil mit, dass die Stadtteilgenossenschaft noch nicht über ein tragfähiges finanzielles Fundament verfüge, um den Betrieb des Bades in der kommenden Saison zu übernehmen. „Die Genossenschaft befindet sich noch immer im Gründungsstadium“, sagte Weil. Rund 60 Mitglieder hätten bisher Anteile erworben, damit verfügt die Genossenschaft über Einlagen in Höhe von 8500 Euro. Aber auch die Unternehmergemeinschaft, die das Bad in der vergangenen Saison geleitet hat, steckt in Finanznöten. Sie musste 2008 einen massiven Rückgang der Besucherzahlen hinnehmen und hofft nun auf weitere Unterstützung von der Stadt. Wie diese aussehen könnte, ließ Weil offen. „Die Verwaltung wird den Ratsgremien demnächst eine Beschlussdrucksache vorlegen“, sagte er.

asl