Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nordstadt Ein Pfau durchstreift die Nordstadt
Hannover Aus den Stadtteilen Nordstadt Ein Pfau durchstreift die Nordstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 19.06.2017
Von Bärbel Hilbig
Da steht ein Pfau vor der Tür: Ein schillerndes Tier hat die Nordstadt besucht. Quelle: privat
Hannover

In der Nordstadt hat sich mehrmals ein Pfau blicken lassen. Installateurmeister Markus Brauner traf das Tier vor der Tür eines Kunden in der Haltenhoffstraße und alarmierte die Tierrettung der Feuerwehr. Den Spezialisten gelang es aber zunächst nicht, den großen Vogel zu fangen.

Anne Moorbrink hat den Pfau sogar auf den Dachfirsten von Häusern an Rehbockstraße und Lutherkirche beobachtet und fotografiert.

Essen und Trinken, ein Flohmarkt und vieles mehr: An der Asternstraße haben am Sonnabend hunderte Besucher entspannt und gemeinsam gefeiert.

18.06.2017

Die Bauarbeiten im Welfengarten sind unter vielen Nordstädtern heftig umstritten. Die Leibniz-Universität lässt den historischen Park seit vergangenem Herbst umgestalten. Zahlreiche Bürger fürchten, dass der Park seinen Charme verliere, die konkreten Beschwerden sind vielfältig.

Bärbel Hilbig 10.06.2017

Ein Dutzend junger Menschen aus unterschiedlichen Nationen gestaltet neue Bodenplatten für den Platz vor dem Stadtteilzentrum Nordstadt Bürgerschule. Das Projekt "Zeit anlegen" soll den multikulturellen Austausch fördern und den Teilnehmern die Gestaltung des eigenen Umfelds ermöglichen.

08.06.2017