Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nordstadt Zwei Einbrecher an der Lutherkirche festgenommen
Hannover Aus den Stadtteilen Nordstadt Zwei Einbrecher an der Lutherkirche festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 30.12.2016
Die Polizei hat zwei mutmaßliche Einbrecher in der Nordstadt festgenommen. Quelle: Symbolbild
Hannover

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein Anwohner die beiden Männer gegen 2.45 Uhr beobachtet. Die beiden machten sich an einer Hauseingangstür zu schaffen. Der Zeuge alarmierte daraufhin die Polizei.

Die Einsatzkräfte konnten die mutmaßlichen Einbrecher noch vor dem Haus festnehmen. Darüber hinaus fanden die Ermittler Aufbruchswerkzeug, das die Männer bei sich hatten. Die Polizei ermittelt nun gegen beide wegen versuchten Einbruchs.

Der 32-Jährige wurde nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Sein Komplize wurde am Freitag einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft angeordnet hat.

jst/r.

Seit 1916 repariert und verkauft die Familie Albrecht in der Nordstadt Uhren. Es ist ein Handwerk das selten geworden ist, dabei werden mechanische Uhren - auf die sich die Familie spezialisiert hat - in der heutigen Zeit immer häufiger nachgefragt.

19.12.2016

Der Bedarf ist enorm, bei den Geflüchteten und im Handwerk. In den Handwerksberufen blieben auch in diesem Jahr wieder Hunderte Ausbildungsplätze unbesetzt. Gleichzeitig warten derzeit rund 4000 Geflüchtete in den Wohnheimen und Notunterkünften der Stadt darauf, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

16.12.2016

Ein Spielplatz in der Nordstadt hat sich dieses Jahr zu einem regen Treffpunkt für Dealer und Drogenabhängige entwickelt. Anwohner berichten von herumliegenden Spritzen, oberflächlich vergrabenen Drogenpäckchen und Junkies, die sich direkt zwischen den Spielplatz-Besuchern einen Schuss setzen würden.

Bärbel Hilbig 18.12.2016