Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Autoknacker in der List geschnappt
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Autoknacker in der List geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 13.02.2015
Foto: Eine Streifenwagenbesatzung konnte den Dieb am Lister Kirchweg festnehmen. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Beamte der Polizeiinspektion Ost haben Donnerstag gegen 18 Uhr einen 47-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor an der Bunsenstraße die Seitenscheibe eines geparkten Opel Corsa eingeschlagen und ein mobiles Navigationsgerät entwendet zu haben.

Ein 52 Jahre alter Anwohner hatte kurz vor 18 Uhr aus dem Fenster seiner Wohnung an der Bunsenstraße den 47-Jährigen dabei beobachtet, wie er die Seitenscheibe des Opel zerstörte und sich in das Auto beugte. Der Zeuge alarmierte umgehend die Polizei und schilderte dabei, wie der Täter zu Fuß in Richtung Lister Kirchweg ging. Eine Streifenwagenbesatzung konnte ihn wenig später im Lister Kirchweg festnehmen. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Ermittler bei dem 47-Jährigen zwar kein Diebesgut aus dem Opel, wohl aber Gegenstände, die bei einem Handtaschendiebstahl am 9. Februar des vergangenen Jahres an der Lister Meile entwendet worden waren.

Das gestohlene Navigationsgerät konnte auch bei einer Suche in der Umgebung nicht aufgefunden werden. Der Tatverdächtige schweigt zu den Vorwürfen und muss sich nun wegen Diebstahls verantworten. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

r

05.02.2015
03.02.2015
Susanna Bauch 31.01.2015