Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Hotel durch umgestürzten Baum beschädigt
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Hotel durch umgestürzten Baum beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 23.06.2013
Die Feuerwehr räumte den umgestürzten Baum mit einem Kran. Quelle: Schaarschmidt (Symbolbild)
Oststadt

Der schwere Stamm des Baumes fiel auf das Dach eines Wintergartens. Auch eine Mauer zum Nachbargrundstück stürzte um. Außerdem beschädigte die Krone der Kastanie diverse Balkone des Hotels. Die Feuerwehr brauchte fast fünf Stunden, um den Baum mit einem Kran zu räumen. Dafür mussten die Sedanstraße und der Kreuzungsbereich der Friesenstraße gesperrt werden. Die Sperrung wurde nach dem Einsatz gegen 23.45 Uhr aufgehoben.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 75.000 Euro. 

dpa/jhf

Eine gefiederte Familie hat sich den Hof des Kleefelder Gymnasiums als Zuhause auf Zeit ausgesucht - ganz zur Freude der Schüler. Die Entenmutter und ihre Küken werden liebevoll umsorgt.

19.06.2013

In einem Container auf dem Weißekreuzplatz können Bürger ihre Ideen für eine lebenswerte Stadt der Zukunft hinterlassen. Das gemeinsame Projekt der Vereine Ökostadt und Wissenschaftsladen Hannover läuft noch bis 27. Juni.

19.06.2013

Die vierjährige Hannah braucht dringend einen Stammzellspender, um ihre Leukämie zu besiegen. Am Sonntag sollen per Bluttest mögliche Spender ermittelt werden. Geldspenden für die Aktion gab es bereits reichlich.

Stefanie Kaune 19.06.2013