Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Das kommt bei Grillfans am Silbersee auf den Rost
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Das kommt bei Grillfans am Silbersee auf den Rost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 22.04.2019
Abas Saleh bevorzugt Lammfleisch – selbstverständlich halal. Bei gutem Wetter grillt er jeden Tag. Quelle: Jonas Hartwig
Langenhagen

Hackfleisch und Hähnchenbrust, Putenspieße und Peperonis, Tofu und Ananas: All das legen an diesem sonnigen Nachmittag die Besucher des Silbersees auf die mitgebrachten Grills – sichtbares Zeichen für alle Passanten: Die Grillsaison ist eröffnet. Viele nutzen den Frühsommertag an Ostern, um sich mit Familie und Freunden zu treffen. Den Grillern stehen zwei Flächen am östlichen Rand des Sees zur Verfügung, wer seine Kochstelle auf Zeit außerhalb der erlaubten Bereiche ihre Grills aufstellt, muss mit einem Verwarngeld rechnen.

Hajai, Achmo, Aische und Amal kommen gern zusammen, um Hackfleisch und Hähnchenbrust zu grillen. Sie braten dabei auf dem Grill zwei bis drei Kilogramm Fleisch für vier Personen. Oft treffen sie sich auch mit ihren Eltern und Großeltern. Familie Mohamed kommt jedes Wochenende bei gutem Wetter zusammen, um zu grillen. Dabei stehen oftmals Putenspieße und Hähnchenbrustfilets auf dem Speiseplan. Vor allem die jüngeren Familienmitglieder sind vom Grillen am Silbersee sehr begeistert. Familie Ibrahimi kombiniert gerne Hähnchenfleisch mit Peperonis –etwa zweimal im Monat bereitet sie ihre Speisen unter freiem Himmel und auf Holzkohle zu. Simon Schmerer trifft sich mit seiner Familie und anderen befreundeten Familien fast wöchentlich zum Grillen, neben Nackensteaks gibt es auch Tofuspieße. Abas Saleh bevorzugt Lammfleisch – halal versteht sich von selbst. Er meint: „Es wäre super, wenn es Toiletten in der Nähe der Grillplätze und einen Spielplatz für die Kinder gäbe.“ Saleh grillt sogar fast jeden Tag und für ihn wie alle anderen gilt: Nach dem Grillen ist vor dem Grillen.

Grillen am Silbersee: In diesen Bereichen ist es erlaubt.

An sonnigen Tagen kommt Langenhagen am Silbersee zum Grillen zusammen. Jonas Hartwig hat einige Langenhagener besucht, die das schöne Wetter zum Grillen nutzen.

Von Jonas Hartwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld fordert von der Stadt Hannover zur Trinkerszene an Parkanlage des Schwardtmannschen Gartens eine zügige Lösung im Interesse der nahen Kita, der IGS und des Kulturtreffs.

19.04.2019

Essensreste und Müll locken Ratten auf den Bonifatiusplatz – Achtklässler der Ricarda-Huch-Schule haben daher jetzt einen Putztag eingelegt.

17.04.2019

Mehrere Elemente einer Lärmschutzwand in Isernhagen-Süd waren nach einem LKW Unfall auf der A2 beschädigt worden. Die Wand soll laut Angaben aus dem jüngsten Bezirksrat Bothfeld-Vahrenheide spätestens bis zum 6. September 2019 erneutet werden.

16.04.2019