Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Maskierter überfällt
 Tankstelle in Bothfeld
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Maskierter überfällt
 Tankstelle in Bothfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 09.01.2011
Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)

Kurz vor Geschäftsschluss hat ein maskierter und bewaffneter Mann am Sonnabend eine Tankstelle in Bothfeld überfallen. Der etwa 20 Jahre alte Täter betrat die Tankstelle in der Sündernstraße um kurz vor 22 Uhr. Sein Gesicht verbarg er hinter einem bis über die Nase hochgezogenen schwarzen Strickschal. Mit gezogener Pistole forderte der Mann, der eine auffällig weite Bomberjacke trug, eine 28-jährige Angestellte auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahm der Täter eine unbekannte Menge Bargeld an sich und verstaute die Scheine in den Taschen seiner Kleidung. Anschließend rannte er in Richtung Ebelingstraße davon. Eine groß angelegte Fahndung nach dem Flüchtigen verlief erfolglos. Der Mann sprach Deutsch mit Akzent. Zudem trug er eine dicke Mütze mit fellbesetzten Ohrenklappen.

tm

Drei unbekannte Täter haben am Sonnabend gegen 12.20 Uhr einen 35 Jahre alten Mann an der Langenforther Straße in Bothfeld überfallen. Die Angreifer haben Geld erbeutet und konnten flüchten.

09.01.2011

Am Donnerstagabend ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Hohenzollernstraße in Hannovers Oststadt zu einem Wohnungsbrand gekommen, bei dem ein Rentnerehepaar durch eine Rauchgasvergiftung leicht verletzt wurde.

07.01.2011

Fünf mutwillig gelegte Kellerbrände im Bereich der Schwarzwaldstraße geben der Polizei Rätsel auf: Nun haben die Beamten im Sahlkamp mit Handzetteln nach Zeugen gesucht.

06.01.2011