Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Stromausfall legt Osten Hannovers lahm
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Stromausfall legt Osten Hannovers lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 06.12.2011
Für gut 30 Minuten waren rund 15 000 Kunden ohne Strom, bestätigt Stadtwerkesprecher Carlo Kallen. Quelle: dpa
Hannover

Ein Kabel hatte versagt, der Kurzschluss beschädigte den Schalter, der die Stromversorgung über eine Zweitleitung sicherstellen sollte. Nicht nur Privathaushalte waren betroffen: Etliche Firmen, darunter die Zentrale des Reisekonzerns TUI und das Hirnzentrum INI sowie Hotels waren ohne Strom.

Während die Medizinische Hochschule vom Ausfall nichts mitbekam, versagten etliche Ampeln auf der Karl-Wiechert-Allee, der Podbi und am Osterfelddamm ihren Dienst. Kurz nach 9 Uhr hatten die Stadtwerke die Situation wieder im Griff.

Ost Grundschule Lüneburger Damm - Verein zeichnet Leseförderung aus

Der Verein „Freunde der Stadtbibliothek“ hat der Grundschule Lüneburger Damm aus dem Heideviertel das „Hannoversche Lesezeichen 2011“ verliehen. Die Schule hatte sich in der Leseförderung besonders engagiert und dabei eng mit der Stadtbibliothek Roderbruch zusammengearbeitet.

01.12.2011
Ost Baustelle in der Friesenstraße - Umbau verärgert Ladeninhaber

Baustellen der Stadtwerke brauchen Platz, zwingen zu Umwegen und kosten häufig auch Parkplätze. In der Oststädter Friesenstraße – an der Kreuzung zur Lister Meile – läuft seit Wochen ein raumgreifendes Sanierungsprojekt.

01.12.2011

Damit Radfahrer ihren eigenen Streifen auf der Fahrbahn zwischen Lister Platz und Hermann-Bahlsen-Allee bekommen können, sind Veränderungen entlang der Strecke nötig. Chantal Ojstersek von der Verwaltung stellte die Pläne in der jüngsten Sitzung des Bezirksrats Vahrenwald-List vor. Bereits im kommenden Jahr soll mit den Baumaßnahmen begonnen werden.

Susanna Bauch 01.12.2011