Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Überfall auf Sonnenstudio
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Überfall auf Sonnenstudio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 23.03.2014
Die Polizei bittet um Mithilfe. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Bothfeld

Der Täter hatte die 31-jährige Angestellte, die alleine anwesend im Sonnenstudio war, mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Als sie die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Räuber ohne Beute in unbekannte Richtung.

Der südländisch aussehende, mit einem dunklen Tuch maskierte Mann ist zirka 1,65 Meter groß und schlank. Er trug eine Jeans, einen dunklen Pullover und hat bei Tatausführung hochdeutsch gesprochen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

up

Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonnabend gegen 18:30 Uhr eine Pension am Dörriesplatz in Kleefeld überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

23.03.2014
Ost Jacobistraße zeitweise gesperrt - Zwei Autos prallen vor Supermarkt zusammen

Wegen eines Verkehrsunfalls in der List war die Jakobistraße am Sonnabendabend zeitweise gesperrt. Es kam zu Verzögerungen im Fahrplan der Üstra-Buslinien 100 und 200.

23.03.2014
Ost 48-Jähriger verhaftet - Opfer verfolgt Trickbetrüger

Durch sein geistesgegenwärtiges Handeln hat ein Mann am Freitagvormittag der Polizei geholfen, einen Trickbetrüger festzunehmen. Der Mann war von zwei Männern betrogen worden - und verfolgte sie kurzentschlossen durch die Stadt.

21.03.2014