Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost 77-Jährige verletzt sich nach Vollbremsung
Hannover Aus den Stadtteilen Ost 77-Jährige verletzt sich nach Vollbremsung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 22.04.2014
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Vollbremsung der Stadtbahn auf der Linie 9 machen können.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Vollbremsung der Stadtbahn auf der Linie 9 machen können. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Bothfeld

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Vollbremsung am Dienstagmittag um 12 Uhr auf der Linie 9. Eine 55-jährige Stadtbahnfahrerin war von der Haltestelle Bothfelder Kirchweg in Richtung Noltemeyerbrücke unterwegs gewesen, als ein vor ihr fahrender roter VW Caddy unerwartet abbremste, um in einer Parklücke am rechten Straßenrand der Sutelstraße einzuparken.

Nach Angaben der Polizei konnte die Stadtbahnfahrerin nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Pkw vermeiden. Dabei stürzte ein Fahrgast, eine 77-jährige Frau, und verletzte sich an der Schulter.

Die Polizei sucht Zeugen, die sich telefonisch unter (0511) 109-1888 zur Entfernung zwischen Stadtbahn und VW Caddy sowie zum Ablauf bis zum Stillstand der Bahn äußern können.

aku

17.04.2014
Anne Grüneberg 25.04.2014
Ost Kleefeld/Groß-Buchholz - Bauen und Wohnen für alle
16.04.2014