Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Unbekannter raubt Tüte mit Bargeld
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Unbekannter raubt Tüte mit Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 09.07.2012
Ein unbekannter Täter raubte am Sonntagmorgen einem 67-Jährigen eine Tüte mit mehreren Tausend Euro. Quelle: Symbolfoto
List

Der 67-Jährige hatte sich mit einem Taxi vom Schützenplatz zur Hamburger Allee bringen lassen. In einer Plastiktüte transportierte er mehrere Tausend Euro – Einnahmen aus einem Gastronomiebetrieb.

An der Ecke Hamburger Allee/Lister Meile stieg der Mann aus dem Taxi. In dem Moment, als er die Fahrzeugtür zuschlug, näherte sich ein Unbekannter von hinten.

Er riss dem 67-Jährigen die Plastiktüte aus der Hand, floh zu Fuß mit der Beute in Richtung Lister Meile und verschwand anschließend in der Unterführung zum Raschplatz.

Der Flüchtige ist etwa 30 Jahre alt, zirka 1,65 Meter groß, hat ein südländisches Aussehen und machte einen sportlichen Eindruck. Er trug eine Mütze oder ein Basecap, einen weißen Schal und ein weißes Oberteil.

Hinweise zur Tat oder dem Tatverdächtigen werden unter der Nummer 0511-1095555 entgegengenommen.

r.

Die Altenpflegerin Katrin P. aus Kleefeld ist am Montagmorgen tot aufgefunden worden. Seit Freitagvormittag wurde die 51-Jährige aus Kleefeld vermisst.

10.07.2012

Frischzellenkur für ein fast 50 Jahre altes Altenpflegeheim: Die Altenheimstiftung Lotto Niedersachsen hat das Haus in der Dunantstraße in Vahrenheide in mehr als zweijähriger Bauzeit für fünf Millionen Euro komplett sanieren lassen und nennt es jetzt Geriatriezentrum.

Veronika Thomas 07.07.2012

Am Donnerstag ist ein 62 Jahre alter Radfahrer an der Ferdinand-Wallbrecht-Straße in List beim Überqueren eines Fußgängerüberweges von einem Auto erfasst worden. Der Mann erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen.

06.07.2012