Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ost Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle in Sündernstraße
Hannover Aus den Stadtteilen Ost Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle in Sündernstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 25.04.2010
Quelle: Tim Schaarschmidt (Archiv)

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 22 Jahre alter Tankstellenmitarbeiter den Geschäftsbereich um kurz nach 22.00 Uhr verlassen, als ihm ein Unbekannter plötzlich eine Waffe vorhielt und offensichtlich die Tankstelle überfallen wollte. Als der Räuber bemerkte, dass sich im Laden noch ein weiterer Mitarbeiter (23 Jahre) aufhielt, ließ er von seinem Vorhaben ab und flüchtete. Er lief zu einem dunklen - in der Nähe abgestellten - Auto, mit dem er in Richtung Kugelfangtrift flüchtete. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg.

Der Täter ist laut Polizeiangaben zirka 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1, 70 Meter groß und von sehr schlanker Statur. Er hat blonde, glatte, dünne Haare und helle Augen. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Sportjacke, schwarzen Schuhen und einem ebenfalls schwarzen Basecap. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer (05 11) 109-5555 zu melden.

r.

Ein Unbekannter auf einem Rad hat einer 76 Jahre alten Frau am Freitagnachmittag am Warburghof in Groß Buchholz die Handtasche weggerissen. Der Räuber ist unerkannt auf einem Fahrrad geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

25.04.2010

Ein Motorradfahrer ist am Freitagmittag bei einem Zusammenstoß seines Fahrzeugs mit einem Auto an der Straße Kugelfangtrift in Hannover-Bothfeld leicht verletzt worden.

23.04.2010

Zwei maskierte Männer haben am Freitag gegen 2.40 Uhr eine Spielhalle an der Podbielskistraße in Hannover-Bothfeld überfallen und sind mit Geld geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

23.04.2010