Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
27°/ 19° Gewitter
Hannover Aus den Stadtteilen Seelhorst

Seelhorst

„Es ist gemeingefährlich, wenn ein Radfahrer denkt, er hätte Vorfahrt“: Ein roter Radstreifen an der Kreuzung Elsenborner Straße/Peiner Straße suggeriert Radfahrern, dass sie dort Vorfahrt hätten – einige Politiker sehen darin eine Gefahr und fordern, dass die Markierung wieder entfernt wird.

01.07.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

An vielen Stellen in Hannover werben Unternehmen mit dauerhaft abgestellten Anhängern. Eigentlich ist dies nicht erlaubt, sagt die Stadt. Doch Konsequenzen hat es oft auch nicht. Ein Beispiel aus dem Süden der Stadt zeigt das anschaulich – dort sorgte unter anderem Rotlichtwerbung für Beschwerden.

01.07.2020

Verwaltung erteilt Wunsch aus dem Bezirksrat eine Absage: Seelhorster Friedhof soll vorerst keine Urnen-Stätte bekommen, die bis zu 1,26 Millionen Euro kosten könnte. Droht die gesperrte Friedhofskapelle nun endgültig zu zerfallen?

30.06.2020

Das unbefestigte Areal auf der nördlichen Gebäudeseite des Döhrener Freizeitheims bleibt weiterhin im Dunkeln – es ist keine offizielle Abstellfläche für Autos. Die moderne Beleuchtung im südlichen Bereich wird per Dämmerungsschalter oder Bewegungsmelder aktiviert.

29.06.2020
Anzeige

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel hat den Antrag für eine Park-and-Ride-Anlage an der geplanten S-Bahnstation in Waldhausen abgelehnt. Kurios: Derselbe Bezirksrat hatte den Bau noch vor sechs Jahren gefordert. Stattdessen soll nun ein Gesamtkonzept entwickelt werden.

28.06.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Laubenpächter auf einer Grünfläche in Hannover-Wülfel wollen nicht Platz machen für ein Bauprojekt. Die Stadt spricht von Schwarzbauten und bestreitet, dass die Nutzer Wohnrechte haben.

25.06.2020

Ein heftiges Gewitter hat am Dienstagnachmittag Hannover überrascht. Die Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen im ganzen Stadtgebiet ausrücken. Straßen wurden überschwemmt, einzelne Keller liefen voll. Am meisten zu tun gab es in Kirchrode und Bemerode.

16.06.2020

Was wird aus der Gaststätte Wichmann an der Hildesheimer Straße? Der Unternehmer Paul Morzynski hatte das traditionsreiche Gebäude abreißen lassen und nur die Fassade stehen lassen. Die Pläne für einen Neubau hat er nun eingestampft. Das Konzept rechne sich in der bisherigen Form nicht. Das Gebäude soll größer werden – doch eine Erhaltungssatzung steht dem entgegen.

16.06.2020

Artenvielfalt in Döhren-Wülfel - Blühwiesen für Bienen sprießen nur spärlich

Die Stadt hat an drei Stellen in Mittelfeld heimische Blüh- und Kräutermischungen ausgesät, um dem Schwund der Artenvielfalt entgegenzuwirken. Bei Gleisbauarbeiten wurde eine Fläche am Eugeniusweg aber wieder zerstört.

12.05.2020
Anzeige

Aktuelle Videos