Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Auto erfasst Fußgänger an der Hildesheimer Straße
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Auto erfasst Fußgänger an der Hildesheimer Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 07.02.2010
Quelle: Schaarschmidt (Symbolbild)
Anzeige

Der Mann wollte am Sonnabend gegen 22.20 Uhr die stadtauswärts führende Fahrbahn der Hildesheimer Straße an einer Fußgängerampel in Höhe der Riepestraße trotz Rotlichts überqueren. Ein 58 Jahre alter Autofahrer, der mit seinem Renault auf der Hildesheimer Straße in Richtung Döhren fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er wurde auf die Straße geschleudert. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme war die Hildesheimer Straße stadtauswärts gesperrt.

ots/kla

04.02.2010
Sandra Schütte 03.02.2010
Jutta Oerding 03.02.2010