Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Frau von Auto erfasst und schwer verletzt
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Frau von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 04.03.2015
Quelle: Stratenschulte
Hannover

Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 37-Jähriger mit seinem VW Passat auf dem mittleren Fahrstreifen der Hildesheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Gegenüber der Einmündung zur Weinstraße erfasste er mit seinem Wagen die 60-jährige Fußgängerin. Die Frau hatte die Fahrbahn aus seiner Sicht von links nach rechts - etwa 35 Meter hinter einer Fußgängerfurt - überquerte.

Die 60-Jährige wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu leichten Behinderungen.

r.

Bei einem Feuer in der Südstadt ist am frühen Montagabend eine ältere Frau leicht verletzt worden. Nach Informationen der Feuerwehr war der Brand gegen 17.30 Uhr in ihrer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Sohnreystraße ausgebrochen. Aus bisher ungeklärter Ursache war Papier in Brand geraten.

03.03.2015

Die Polizei hat am Montag um 0.05 Uhr zwei junge Männer an der Breslauer Straße (Mittelfeld) festgenommen. Sie sollen zuvor versucht haben, einen Fiat Seicento aufzubrechen. Sie werden am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

02.03.2015

Für das marode DRK-Gebäude in der Zeißstraße gibt es eine neue Perspektive. Der Verband will das Grundstück verkaufen - oder sogar ein eigenes Wohnprojekt verwirklichen.

Juliane Kaune 02.03.2015