Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Landwirt verhindert Scheunenbrand
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Landwirt verhindert Scheunenbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:24 20.08.2012
KT_Elsner_Polizei_201108010 3
Quelle: Elsner (Symbolfoto)
Anzeige
Hannover-Bemerode

Gegen 12:45 Uhr entdeckte eine Pferdebesitzerin ein Feuer auf dem Dach einer nahegelegenen Scheune und informierte den Besitzer. Nachdem die Feuerwehr alarmiert war, bekämpfte der Landwirt mit einem Feuerlöscher die Flammen und konnte sie weitgehend ersticken. So verhinderte er, dass Heu und Stroh der Scheune in Brand gerieten. Als die Feuerwehr eintraf, kontrollierten die Beamten das Gebäude mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester.

Der Sachschaden an der Solaranlage und dem Scheunendach beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro. Personen sowie auch die 15 Pferde in den Ställen blieben unverletzt. Zur Klärung der Ursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

frx

Christian Link 16.08.2012
Felix Klabe 16.08.2012
Christian Link 19.08.2012