Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Rollator löst Suchaktion am Mittellandkanal aus
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Rollator löst Suchaktion am Mittellandkanal aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 18.08.2013
Foto: Die Wasserrettung der Feuerwehr Hannover suchte am Sonntagmittag den Mittellandkanal nach einer vermeintlich älteren Person ab.
Die Wasserrettung der Feuerwehr Hannover suchte am Sonntagmittag den Mittellandkanal nach einer vermeintlich älteren Person ab. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Unter der Brücke, die über die Gollstraße führt, hatte ein Radfahrer am Sonntagmittag einen Rollator gefunden. Er alarmierte die Polizei. Vor Ort wurde die Feuerwehr eingeschaltet, die den Kanal absuchte. Die Wasserwacht setzte Wassersuchhunde ein, Taucher durchsuchten den Kanal. Die Einsatzkräfte befürchteten, dass sich eine ältere Person im Wasser befinden würde. Wegen der Suche wurde der Schiffsverkehr auf dem Kanal zeitweise eingestellt.

Weil ein Radfahrer einen Rollator unter der Brücke gefunden hat, die über die Gollstraße führt, haben die Polizei und die Feuerwehr Hannover am Sonntagmittag nach einer Person im Mittellandkanal gesucht. Sie haben niemanden gefunden.

Laut Polizei wurde in den umliegenden Pflegeheimen aber niemand vermisst. Den Rollator nahmen die Beamten mit.

Der vermeintliche Unfallort befand sich in der Nähe einer Schleuse. Stellenweise ist der Mittellandkanal zwischen vier und fünf Metern tief.

jki/mhu

24.10.2013
10.10.2013
10.10.2013