Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Salpetersäure läuft in Abwasserkanal
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Salpetersäure läuft in Abwasserkanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 18.06.2012
Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr: 200 Liter verdünnte Salpetersäure waren bei einem metallverarbeitenden Betrieb in der Lehrter Straße in den Abwasserkanal gelaufen.  Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Gegen 9 Uhr wurde die Feuerwehr Hannover zu einem Gefahrguteinsatz in der Lehrter Straße im Stadtteil Anderten gerufen.

Nach Angaben des Einsatzleiters war am Morgen aus ungeklärter Urache ein Salpetersäure-Tank mit Wasser befüllt worden. Wenig später flossen nach und nach rund 200 Liter Salpeter-Wasser-Gemisch in die Kanalisation.

Anzeige

„Die Einsatzkräfte nahmen an den Kanalschächten auf der Straße pH-Messungen am Abwasser vor“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. „Es wurde im nahen Bereich eine niedrigerer pH-Wert festgestellt.“ Eine Gefahr für die Gesundheit der Anwohner habe nicht bestanden.

Rund 200 Liter Salpeter-Wasser-Gemisch sind am Montagvormittag bei einem metallverarbeitenden Betrieb an der Lehrter Straße in die Kanalisation gelangt.

Die Einsatzstelle wurde dem Umweltamt und der Stadtentwässerung übergeben, die im Laufe des Tages weitere Messungen durchführen und das Kanalsystem in dem Bereich spülen wird.

red/kas

11.12.2014
14.06.2012
Michael Zgoll 17.06.2012