Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Süd Spielhalle an der Hildesheimer Straße überfallen
Hannover Aus den Stadtteilen Süd Spielhalle an der Hildesheimer Straße überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:29 31.08.2011
Ein Mann hat in der Nacht eine Spielhalle in Hannover-Döhren überfallen. Quelle: Tim Schaarschmidt (Symbolbild)
Döhren

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte sich die 44-Jährige zusammen mit zwei Kunden in der Spielhalle aufgehalten, als der mit einer dunklen Sturmhaube maskierte Mann gegen 2.55 Uhr die Räumlichkeiten betrat. Der Unbekannte bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Nachdem die Bedienstete das Geld in eine Tüte gepackt hatte, verließ der Räuber die Spielothek und flüchtete zu Fuß über die Hildesheimer Straße stadtauswärts. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos

Der Unbekannte ist 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, etwa 20 Jahre alt und hat dunkle Augen. Er war mit einer dunkelblauen Hose und einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei Hannover unter der Telefonnummer 0511-1095555 entgegen.

tfi

Am Montagmorgen wurde in der Südstadt von Hannover ein 15-Jähriger von einem dunklen VW-Kombi angefahren - nur mit einem Sprung konnte er sich selbst vor schweren Verletzungen bewahren und kam mit leichten Blessuren davon. Die Polizei fahndet nach der Fahrerin des VW.

30.08.2011

Bei einem Überfall am Stephansplatz in der Südstadt haben zwei unbekannte Täter ihr Opfer auf erschreckende Weise gedemütigt. Sie zwangen den 22-jährigen Mann, sich bis auf die Schuhe auszuziehen. Die Tat ereignete sich am Sonnabend gegen 9.20 Uhr, also am helllichten Tage, während bereits Betrieb in den umliegenden Geschäften herrschte.

Vivien-Marie Drews 29.08.2011
Süd Utensilien für den Unterricht - Herr Albert begleitet Schüler seit 28 Jahren

Die Erstklässler haben ihre erste Woche fast geschafft. In Kirchrode haben die Schüler auch für die Zukunft einen treuen Begleiter: Herrn Albert und seinen Laden.

Hannah Suppa 26.08.2011